Warum braucht DHL so lange für die Sendungen?

4 Antworten

Hello,

kann deine Aufregung teilweise verstehen, habe mich deshalb für Hermes Versendung entschlossen.

Die DHL Beschwerden sind bekannt -auch aus eigener Erfahrung- nur ändern lässt sich das leider nicht. Damit müssen wir leben.

Allerdings gibt`s auch positive Ausnahmen.

Deinen Mißmut mußt du DHL mitteilen.

Und auch bedenken, dass du von Mitarbeitern, die für einen Hungerlohn arbeiten, keinen Spaß an der Arbeit erwarten kannst.

Du kannst da nicht viel machen, denn der Absender ist der Vertragspartner von DHL.

Was du tun kannst ist dem Shopbetreiber eine höfliche Mail (er kann ja nichts für die Fehler von DHL) zu schicken, in der du von den Verzögerungen berichtest. Erweist sich ein Lieferdienst als unzuverlässig, wechseln Shopbetreiber auch mal. Weiß der Shopbetreiber nichts davon, kann er natürlich nix machen. Es ist in seinem interesse, den schnellsten und zuverlässigsten Paketdienst zu nehmen, damit seine Kunden zufrieden sind.

Was möchtest Du wissen?