Warum brauchen Vegetarier Fleischersatz?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Vegetarier Fleischersatz Produkte sind erst in dem jetzigen Ausmaß entstanden, als bedeutende Mediziner den Zusammenhang zwischen vielen schweren Krankheiten und die Ernährung erkannt haben. Viele sehr Kranke dürfen kein Fleisch mehr essen! Da diese Bevölkerungsgruppe ständig größer wird rentiert es sich für immer mehr Unternehmen in diesen Zukunftsmarkt zu investieren.Denn die kranke Kundschaft kauft in erster Linie die Fleischersatzwaren.

Vegetarier aus Überzeugung/ Tradition(XXX Jahrtausende) haben sich schon immer auch ohne diese Produkte ernährt. Schau mal unter Hindi &&&&&&&&& nach. m.g. h.

Klar, viele Vegetarier pfeifen auch auf solche Produkte. Viele mögen aber einfach den Geschmack, den sie seit ihrer Kindheit kennen. Auch das Visuelle und Rituale wie z.B. das Grillen wollen sie beibehalten.

Ich finde, dass es eine tolle Sache ist, auf nichts verzichten zu müssen und trotzdem nicht der Finanzier/Auftraggeber von etwas zu sein, das man moralisch verwerflich findet.

In den letzten 20 Jahren hat es in den Regalen der Supermärkte eine Explosion an Sojaprodukten stattgefunden die unseren bevorzugten Fleisch- und Milchprodukten stark ähneln. Diese Produkte können als „Fake Food“ (unechte Lebensmittel) betrachtet werden, weil Herstellungsprozesse ihre Fiber (Ballaststoffe), Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralien und Hunderten anderen hilfreichen Phytochemikalien entfernt haben, was bleibt ist fast pures Sojaprotein. Diese Proteinkonzentrate werden mit Extrakten von Weizen, pflanzlichen Öle, manchmal mit Stärke, Zucker, Salz, künstlichen Süssüngsstoffe und Milchprodukten, bzw. Ei-Protein versetzt. Das Wunder der modernen Technologie bringt es fertig dann Produkte daraus zu machen die wie echter Käse, echte Würstchen, Wurstwaren, Burger, Dosen-, oder Geflügelfleisch aussehen. Sojaprotein wird eingesetzt um Milchprodukte in Schokoriegeln, Joghurt, Eiskrem, Brot, Backwaren und Gebäck zu ersetzten. Diese synthetische, konzentrierte Proteine können auf dem Etikett unter folgenden Bezeichnungen entlarvt werden: Sojamehl entfettet, organisch texturiertes Sojamehl, pflanzlich texturiertes Protein, isoliertes Sojaprotein, Sojaproteinkonzentrate und Sojakonzentrate. Diese neue „Lebensmittel“ sind in keinster Weise mit Naturkreationen zu vergleichen und deren Effekte auf die Gesundheit macht dies deutlich.

Was möchtest Du wissen?