Warum brauchen manche Menschen unbedingt eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! :-)

Trends kommen - Trends gehen. Vor allem bei Menschen in meinem Alter, also zwischen 13 und 16 Jahren scheint sich in den letzten Jahren die Mode zu etablieren, dass man unbedingt einen Partner / eine Partnerin haben muss. Das man in diesem Alter meistens noch gar nicht den Menschen gefunden hat, mit dem man wirklich bereit ist, eine so feste Bindung einzugehen, und wenn, man das nur macht, weil man eben AUCH in einer "Beziehung" sein woll.

Der richtige Mensch kommt, und hoffentlich hört sich dieser Trend wieder auf, denn sonst werden Beziehungen wirklich irgendwann ins lächerliche gezogen. 

Danke für deine Frage, interessant darüber nachzudenken

Alles nette
Elias

Das ist halt under revolutionäres Erbe.

Partner finden, Sex machen und Babies bekommen ist halt tief im Stammhirn von Menschen verankert.

Abgesehen davon ist jeder Mensch ein soziales Wesen. Wir haben gerade z u das bedürfnis sich mit anderen Menschen zu kommunieren.

6 Monate in Isolationshaft und jeder Mensch wird automatisch verrückt. In einer Camera Silencio kann man das sogar auf 7 Tage drücken.

Viele können einfach nicht alleine sein und brauchen ein Ventil um ihren Frust abzulassen.

Das ist eine Frage, die ich mir selbst oft stelle.

Bisher war die beste Antwort, auf die ich gekommen bin, dass es gerade bei jungen Leuten und vorwiegend bei Jungs ein Statussymbol ist, und dass es einfach dazugehört, um "cool" zu sein und ähnliches. Ist zwar schade, kommt mir aber oft unter. Es ist für viele eine Mode, bei der man mitmachen will.

Die meisten sind alt #erzogen worden wie ich Baujahr 1966 die wollen Beziehungen  -ich nicht ich lebe alleine es gibt nichts Schöneres -Ich bin keine Klette die sich an den Mann hängt -nein Freihieitsliebend vom freinsten ! Beziehung ist altmodisch ´das wird sich ändern -nur die alten haben damit Probleme !

WWWBMW 30.08.2017, 17:14

Noch nie eine Partner gehabt?

0

Weil der einzige Sinn des Lebens letztlich die Fortpflanzung ist.

Aus Liebe.

Aus Langeweile.

Gegen die Einsamkeit.

Um jemanden zum Rumkommandieren zu haben.

Um jemanden zum Umsorgen zu haben.

Für Sex.

Weil es alleine zu öde ist.

Weil manches zu zweit einfach schöner ist.

Weil die anderen auch eine haben.

Um den oder die Ex zu ärgern.

Weil man sich in der Clique ohne nicht sehen lassen kann.

Weil ein Leben ohne Partner nicht vorstellbar ist.

Undsoweiter.

Such dir ein Motiv oder mehrere aus!

Weil sie mit sich selbst unzufrieden sind und ihr Glück in einem Partner suchen. (Was aber nicht funktioniert).

cheers

Weil Menschen darauf programmiert sind, sich fortzupflanzen. Es ist ein Instinkt sich einen Partner oder eine Partnerin zu suchen.

Hmmm.  Lasse mich mal sehen, ob es da nicht irgendwo schon Antworten gab...

weil sie einen Hang zum Masochismus haben....

Was möchtest Du wissen?