Warum brauchen Kinder Taschengeld?

10 Antworten

hmm, es gibt dazu kein Gesetz, oder Verpflichtung.

Aber es ist sicher besser, wenn Kinder den Umgang mit Geld erlernen...

Selbst ein paar Kleinigkeiten kaufen können, ohne immer fragen oder betteln zu müssen, dass sie sich entscheiden können müssen, A oder B zu kaufen, oder vllt etwas länger auf C zu sparen

Guten Morgen,

Ich denke es ist sinnvoll Kindern Taschengeld zu geben, da man ihnen so den Umgang mit Geld beibringen kann. Und natürlich ist es auch gut für Kinder, wenn sie ab einem bestimmten Alter mal ins Kaufhaus gehen und sich etwas kaufen ohne vorher groß die Eltern nach Geld zu fragen.

Ich denke das ist auch schon alles.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Kinder lernen dadurch im Normalfall mit Geld umzugehen und das ist natürlich für das spätere Leben enorm wichtig.

Um den Umgang mit Geld zu üben.
Sie lernen Entscheidungen zu treffen für Dinge die ihnen wichtig sind.
Sie lernen sparen oder merken, dass sie ihr Geld besser hätten einteilen sollen.

Es ist also für Kinder sehr wichtig eigenes Geld zu haben.

Wichtig, Kinder müssen ihr Taschengeld so ausgeben wie sie das möchten, ohne die Eltern fragen zu müssen.

Brauchen tuhen manche Kinder es nicht dringend. Es hängt auch immer davon ab, was die Kinder von ihrem Taschengeld selbst finanzieren müssen. Bekommt das Kind Freizeitaktivitäten & Kleidung bezahlt, brauch es m.M.n nicht dringend Taschengeld.

Aber es hat auch Vorteile. Wie schon erwähnt lernen sie, besser mit Geld umzugehen.

Was möchtest Du wissen?