Warum brauchen Kaninchen jeden Tag frisches Wasser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Steffi88. Das kommt daher, weil du willst ja auch nicht jeden Tag immer das Wasser trinken was da schon Tagelang in deinem Glas rumsteht. Das findest du doch auch eklig, oder ? ;) Daher. Das Waasser verkeimt auch.

Grüße (:

Du trinkst ja auch nicht jeden Tag aus einem 10 Liter Kanister bis er leer ist, weil irgendwann schmeckt es nicht mehr und es bildet sich wahrscheinlich Kalk

Weil das Wasser mit der Zeit immer mehr verkeimt, also von Bakterien besiedelt wird.

Für den Fall, dass dein Freund sich fragte, wieso überhaupt Wasser anbieten, wenn man seine Kaninchen doch eigentlich nie am Wassernapf sieht (bei viel Frischfutter reicht den Kaninchen ja oft das Wasser im Frischfutter): Zum Beispiel bei einer beginnenden Infektion oder wenn es plötzlich wärmer wird, oder so kalt, dass man die Heizung andreht, brauchen die Kaninchen dann doch plötzlich mehr Wasser, als im Frischfutter ist. Und dann darf das Wasser natürlich nicht voller Bakterien sein.

0

möchtest du 4 tage hintereinander das selbe, abgestandene wasser trinken? :D Ich glaube die frage kannste dir selbst beantworten

Was möchtest Du wissen?