Warum bootet ein PC nicht vom USB-Stick?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Starte dein System ganz normal. Dann neustarten mit gehaltener Shift-Taste. Dort im Menü der USB-Stick auswählen, der bereits angeschlossen sein sollte. Nun sollte er starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du ins BIOS (meistens per F2) gehen und die Boot Reihenfolge abaendern. Auch solltest du nachsehen ob ueberhaupt USB Flashs startklar gemacht sind, denn manchmal wird das im BIOS unterdrueckt. Wenn alles nicht hilft, dann alles bootfaehige wie Harddisk und PXE (internet slot) aus dem Boot Menu entfernen und dann sollte dein USB Flash Disk von alleine starten. Uebrigens du kannst immer noch das HardDisk, aus dem bootfaehigen USB, manipulieren, selbst wenn das HardDisk eingestellt ist. Wenn du den Job mit dem AV gemacht hast, kannst du wieder das HardDisk im Bootmenu aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schaue mal ins BIOS könnte sein das diese Funktion ausgeschaltet ist enable boot menue oder allow F12 oder irgend so ein befehl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boot-reihenfolge ändern 🤔
Was anders fällt mir auch nicht ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um das Problem einzugrenzen, solltest du alle Verbindungen zu den Laufwerken im Rechner abstecken. Und nur noch den Stick eingesteckt lassen.

Im BIOS sicherstellen, das auch von Stick gebootet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist der Stick selbst boot fähig gemacht? auf YT findest du tutorials dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reverse95
18.05.2017, 23:43

Jap, hab ich ja schon erklärt, der funktioniert.

1

Was möchtest Du wissen?