Warum bombardiert Putin Zivilisten in Syrien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Angriffe auf die Rebellen und den "IS" dienen der Unterstützung des regulären Staates Syrien gegen seine inneren Feinde.

Die Opfer unter der Zivilbevölkerung sind nach militärischem Begriff Kollateralschaden, also Begleitschaden der in der räumlichen Umgebung eines Ziels,  unter der Zivilbevölkerung und nicht militärisch dem bekämpften Gegner zuzuordnenden Gebäude, Einrichtungen  u.ä. entsteht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canislupuss
12.02.2016, 15:44

Ach weil unter den Rebellen Terroristen sein können nimmt man das alles in kauf..

1

Assad ist mit Putin befreundet, durch ihn hat Putin einen "Fuß" im Nahen Osten. Daher sein Interesse Assad an der Macht zu halten. Menschenleben sind dabei egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uebafliega
22.02.2017, 21:26

Staaten haben keine Freunde. Staaten haben Interessen.

0

Frage ich mich auch.Diese armen Menschen was haben sie denn bitteschön gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canislupuss
12.02.2016, 15:37

Putin will eben seine Macht mit allen Mitteln durchsetzen.

1

Was möchtest Du wissen?