Warum bluten die Jungs in amines aus der Nase?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Japan ist das Nasenbluten ein Zeichen der Lüsternheit und basiert auf ein Irrglaube bzw. Mythos. Dabei wird dem Mann durch das Nasenbluten vorgeworfen, "triebgesteurt" bzw. flach zu sein. Im Laufe der Jahre hat sich das eben als Stilmittel oder Running Gag bzw "Witz" etabliert.

Das ist ein Zeichen sexueller Erregung. Weil halt der Blutdruck steigt... 

Der Ursprung ist afaik nicht ganz geklärt. Manche sagen es ist auf einen alten japanischen Aberglauben zurückzuführen. Gleichzeitig wurde auch mehrfach darüber berichtet, dass Japanern die mit Anime nichts zu tun haben, das Ganze überhaupt nicht geläufig ist. Aber es hat sich in der Subkultur halt irgendwann durchgesetzt. 

(ergibt biologisch im RL natürlich kaum Sinn)

Weil das in Japan nunmal ein Zeichen für sexuelle Erregung ist.

Und nein, Japaner bluten nicht aus der Nase, wenn sie erregt sind. Es ist ein kulturell geformtes Zeichen, das mit der Realität nichts zu tun hat.

Was möchtest Du wissen?