Warum blüht meine Hortensie dieses Jahr nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu möchte ich dir Folgendes sagen.Meine Schwester hat ihren Hortensienstock über den Winter geschützt unter einem Dach stehen gehabt.Er blüht jetzt mehr als üppig.Ich habe letztes Jahr 3 Hortensienstöcke gekauft,im Freien gepflanzt und dieses Jahr bis vor Kurzem gleich gedacht wie du.Scheinbar ist es aber nur eine Geduldsfrage.Jetzt kommen langsam die ersten Blüten.Allerdings,ob das dazugeholfen hat,weiß ich nicht.,habe ich auf Anraten des Gärtners schon -3x gedüngt um die Sache zu beschleunigen.Jetzt paßt`s ,wie gesagt.Wünsch dir auch noch viele Blüten

♥lichen Dank für dein ★chen.Ich hoffe,es blüht schon recht üppig !

0

Wen sie den ganzen Winter draussen war, wird das wohl das Problem sein......

Anfang bis Mitte Oktober muss die Hortensie (Hydrangea macrophylla) wieder zurück ins Zimmer geholt werden. Wichtig ist dabei, dass die Triebe vor dem Überwintern noch kräftige Knospen angesetzt haben, aus denen sich im Frühjahr die Blüten entwickeln. Auch im Winterquartier ab und zu gießen, die Erde darf nie ganz austrocknen.

Ich habe im Garten mehrere Hortensienbüsche, die schon das dritte Jahr nicht blühen. Es sind viele grüne Blätter da, aber keine Blüten. Ich muß dazu sagen, daß unser Garten etwas außerhalb liegt und die Hortensien vielleicht nicht geschützt genug sind. Auch bei uns im Hof habe ich zwei Büsche, von denen nur bei einem 3 Blüten dran sind. Und die stehen geschützt. Letztes Jahr hatte ich dort ein Blütenmeer. Was könnte ich tun, damit nächstes Jahr alle Büsche Blüten bekommen.

Was möchtest Du wissen?