Warum "blüht" Kuvertüre im geschlossenen Kuchenbeälter

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder war die Kuvertüre zu warm oder zu kalt- bzw der Kuchen.

Google mal Kuvertüre temperieren. Bei Wikipedia gibt es einen sehr guten Artikel dazu inklusive Erklärungen, wie es gemacht wird. Es ist garnicht sooo schwer, braucht nur ein wenig Übung.

Am einfachsten geht es, wenn du die Kuvertüre hackst, 1/3 davon (die kleinsten Krümel) zurück hältst, die anderen 2/3 im Wasserbad schmilzt und dann die Krümel nach und nach unterrührst- das dann aber nicht mehr im Wasserbad! Sie muss ca. 32°C haben. Dann machst du mit einem Löffelsiel eine Probe. Wenn die innerhalb von 3 Minuten anzieht und schön glänzt, dann kannst du sie nehmen ohne dass sie dir grau wird.

Achte aber darauf, dass der Kuchen selber schon vollständig ausgekühlt ist! Und nicht im Kühlschrank aufbewahren, weil sie dann feucht wird und ebenfalls grau werden würde.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Die Verarbeitung echter Kuvertüre ist nicht einfach, da exakte Temperaturen eingehalten werden müssen (http://www.weihnachtsbaeckerei.com/tipps9.html) - eventuell solltest Du es mal mit einer Fettglasur versuchen?

ne, das ist nur gehärtetes Fett, sowas mag ich nicht. Eventuell ist meine Kuvertüre zu kalt. Ich dachte immer das passiert nur wenn sie zu heiß wird und dann aber schon vor dem auftragen. Meistens verzichte ich ja ganz auf Glasur, aber meine Tochter liebt Schokolade und so mach ich es doch trotzdem ab und zu

0

Lagerst du die Kuvertüre zu kalt oder zu warm? Oder beim schmelzen ist die Kuvertüre zu warm geworden bzw. du hast diese nicht genau auf die exakte temperatur gebracht bevor du diese auf den kuchen aufgebracht hast!

Das was du als Blühen siehst ist der Zucker der auskristallisiert wenn die K. nicht genau temperiert wird!

Wenn die Kuvertüre beim Schmelzen zu heiss bekommt, kann sie solche Gebilde machen!

Das Wasser darf nicht sieden, es soll nur sehr heisse sein, kurz vor dem Siedepunkt!

Vllt. machst Du da den Fehler, ist mir nämlich auch schon passiert!

Oder Du stellst ihn zu früh in den Tuperbehälter und verschliesst den zu früh, der ;Kuchen und der Guss muss ganz kalt sein, wenn der Deckel drauf kommt, sonst schwitzt er und es gibt solche kleine Bläschen, die wie Blümchen ausschauen!

L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?