Warum blüht der Waldmeister schon im Mai?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der natürliche Standort von Waldmeister ist, wie der Name schon sagt, der Unterwuchs von Wäldern.

Solche Pflanzen müssen, wie zum Beispiel auch das Buschwindröschen oder Huflattich, sich früh entwickeln und früh blühen, bevor sich das Laubdach über ihnen schließt, und für eine rechtzeitige Blütenentwicklung zuwenig Licht durchkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es so ist ,es gibt fast zu jeder Jahreszeit Pflanzen die Blühen unsere Kornelkirche z.b ende Dezember bis spätesten mitte Februar gehts da  los.Gründe sind da oft  und wenn überhaubt die eigentlich herkunft und seit wann es die Pflanze in der Region gibt so das sie sich angepasst hat.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dann noch Licht auf den Waldboden dringt. Später ist das Laub der Bäume zu dicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?