Warum blühen meine Rosen nicht mehr aprikot, sondern rosa?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, Rosen kehren nicht "allgemein" nach einiger Zeit zu einer Urfarbe zurück.

Für die Farbveränderung könnten 1. eine andere Zusammensetzung des Erdreichs oder 2. andere kleinklimatische Bedingungen verantwortlich sein. Oft verändert sich die Farbe auch nach langen Regenperioden (z.Zt. wohl eher nicht anzunehmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roli2807
03.07.2014, 22:39

Hallo, ich werde mal die Erde wechseln und gucken, ob sich das wieder gibt. Sehr merkwürdig. Ich danke für die gute Idee.

0

Normalerweise ändern Rosen nicht ihre Blütenfarbe, das ist mir nur bei Hortensien bekannt. Vielleicht sind es auch die Blüten aus der Unterveredlung, oder die Rose hat andere Lichtverhätnisse als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roli2807
03.07.2014, 22:27

Gute Idee, das könnte es sein. Vielleicht habe ich sie nach dem Winter zu stark zurückgeschnitten. Es ist auch schattiger am neuen Ort. Vielen Dank für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?