Warum blitzen die LED Lampen auch, wenn der Schalter aus ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gleiche Problem hatte ich auch schon.
Verantwortlich war ein Schaltungsfehler, nämlich dass im Schalter nicht die stromführende Phase, sondern der Null-Leiter geschaltet wurde.
Das kommt aber recht selten vor.

Zweite Möglichkeit:
Schalter, die ein Lämpchen haben, damit man sie in der Nacht besser findet, lassen eine kleine Menge Strom zum Leuchtmittel durch. Bei LEDs genügt das, sie zum Leuchten zu bringen. In dem Fall müsste das Lämpchen ausgebaut werden.

Da auch die erste Möglichkeit im Raum steht, würde ich das von einem Fachmann überprüfen lassen.
Gruß DER ELEKTRIKER

das ist ein typisches problem von led lampen. besonders wenn ihr eine wechselschaltung (mehrere lichtschalter) habt oder parallel zur lichtleitung mehrere andere leitungen verlaufen, kann das vorkommen

die kabel wirken wie kondensatoren. krichströme oder induktive felder die entstehen, wenn viel strom durch benachbarte Adern fließt, aber auch kappazitive aufladungen können dazu führen, dass in der leitung ein wenig Blindstrom entsteht. das kann reichen um die kondensatornetzteile in den LED Lampen so weit aufzuladen, dass sie einmal kurz aufblitzen können. das ganze erfolgt natürlich zyklich...

unter umständen kann es schon helfen, wenn die Lichtschalter ausgetaucht werden. manche billige schalter von Kopp oder DüWi lassen ein wenig krichstrom durch. jedenfalls mehr als Markenschalter. versprechen kann ich allerdings nicht, dass diese maßnahme greifen wird...

lg, Anna

Kriechstrom !!!

0

Die sind sehr empfindlich und können auf Restladung oder sogar Magnetfelder reagieren. Ansonsten belibt als Möglichkeit ein Schaltungsfehler.

In meinem Treppenhaus hatte ich auch das Phänomen von flackernden LED-Lampen. Habe mir in einer Fassung zwischen Phase und Neutralleiter einen 220 Kilo-Ohm Widerstand (2W) eingebaut. Seither ist das Flackern vorbei. :-)

15Cent-Lösung:

Schwarze Drähte an Phase/Null und den transparenten an den Schutzleiter.

Erklärung und Link zum Entstörkondensator hier: http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?f=34&t=11079#p158888

Spitze. Aber was tun wenn ich in der Wechselschaltung zum normalen BJ UP Wechselschalter auf der anderen Seite auch no nen BJ UP BM Sensor verbaut habe. Kann der dann mit diesem Kondensatortrick net zu Schaden kommen?

0

Was möchtest Du wissen?