Warum blieb Newtons Erfindung unbeachtet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Newton hatte zwar ein Konzept eingereicht, aber sein Gerät offenbar nicht konstruiert, während, wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, Hadley und Godfrey zusätzlich zum Konzept ein fertiges Instrument vorweisen konnten. Vielleicht setzten sich ihre Ideen deswegen durch. 

So geht es wahrscheinlich vielen Erfindungen und Ideen, die unbeachtet bleiben, weil schon Ähnliches vorhanden ist oder besser vermarktet wird oder aus welchen Gründen auch immer. Wieviele Komponisten, die Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs waren, gerieten samt ihrer Musik in Vergessenheit, weil Bachs Genie einfach alles andere überstrahlt hat? Manchmal werden irgendwo noch solche Noten ausgegraben und entpuppen sich als wunderbare Barockmusik, der Musik Bachs durchaus ebenbürtig.

Reinhard Mey sang einst das Lied vom Schuttabladeplatz der Zeit. Wer weiß, wie viel Wertvolles, Originelles und Hilfreiches dort zu finden wäre?

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
22.02.2016, 21:05

Zum Thema "besser vermarkten" gibt es ja ein klassisches Beispiel aus der letzten Vergangenheit:

Microsoft hatte bereits 2002 einen Tablet-PC auf dem Markt, der konnte sich aber irgendwie nicht durchsetzen - das ist dann erst 2010 Apple gelungen ...

1

Was möchtest Du wissen?