Warum bleibt das Sättigungsgefühl aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir fehlt vermutlich die breite Palette an Nährstoffen und Vitaminen. Wenn dein Körper nur ein Nährstoffdefizit hat, das jedoch sehr ausgeprägt ist, dann hat man immer noch Hunger. Versuch ein wenig Obst.

Aber ich esse schon ziemlich viel obst

0
@ItGirl5

das ist das problem, zuviel obst ist falsch ! obst enthält fruchtzucker und der macht mächtig appetit ! salate essen ist richtig. dazu eine scheibe trocken brot.

täglich braucht dein körper 10 gramm butter - für die augen. und auch fett, um zu funktionieren. geleeartige dinge für die gelenke....klingt vielleicht blöd, aber das stimmt !

und wenn du eben nicht essen willst, weil es nicht geht, dann stimmt was mit deiner psyche nicht, also solltest du einen psychiater um rat fragen. es ist schließlich wichtig und nötig, das du deine attacken in den griff bekommst.

0

Ess doch!!!!! Wenn du einfach morgens & mittags ganz normal - und gerne auch mal fettig - isst, und danach etwas sport treibst und dann dafür abends nur leichte dinge isst, am Besten nach 18.00 gar nichts mehr, DANN wirst du dünn, bleibst fit & dein Körper hat ausreichend Vitamine, Kohlenhydrate etc! Wichtig ist dann auch viel Trinken damit dein Körper gut mit Wasser versorgt ist. Aber am liebsten Wasser, denn Fanta, Cola etc kannst du dafür gar nicht verwenden! Also : morgens gut essen, mittags gut essen - gerne viele Ballaststoffe, denn die machen satt! - und abends wenig. Täglich 1-2h sport und du bist in top Form! Denn machst du so weiter, könnte das zu Magersucht ausarten, außerdem ist dein Köper dann nicht mehr gut versorgt, d.h. du bist viel anfälliger für Krankheiten.

ess doch schreibt sich so einfach ich will nicht essen oder nicht vernünftig ich weiß dass das dumm ist udn ich weiß auch wo das hinführt aber im moment geht es einfach nicht

0

erst mal vorweg, wer gerne abnehmen möchte oder schlank bleiben will, der muss vor allem essen ! es kommt nur darauf an, was man isst und wann und welchen mengen.

am besten ist, alle lebensmittel naturbelassen zu essen, also ein steak natur braten und würzen und nicht noch dicke saucen drauf hauen, die machen dick.

da bei jedem menschen eine andere diät nötig ist, angepaßt an seine bedürfnisse, ist es schwer, einen rat zu geben, wovon du schnell satt wirst und das sättgungsgefühl auch eine weile anhält.

unregelmäßiges essen hat noch niemandem geholfen.

du mußt regelmäßig in maßen essen, dann hält das gefühl satt zu sein auch länger an. dein körper ist ausgehungert und deshlab stell sich das sättgungsgefühl auch nicht ein, das dauert eine weile. man muss nach einer mahlzeit sowieso 15 - 30 minuten warten, ehe im hirn ankommt, das du genug gegessen hast, das kommt nicht gleich.

ich finde es sinnlos, wenn sich jemand mit hungertagen und später mit futtertagen seinen magen und seine gesamte gesundheit versaut und das meist auch noch mit vollem bewußtsein. nicht jeder kann schlank sein, manche menschen können so oft diät machen, wie sie wollen, sie nehmen nie ab, weil etwas gesundheitlich mit ihnen nicht stimmt oder die natur ihm einfach so einen körper gegeben hat.

sowas sollte der arzt herausfinden und wenn dein arzt ein einigermaßen guter arzt ist, dann hilft er dir auch dabei.

diätprodukte sind meist nonsens, denn die hersteller wollen dich als kunden behalten und deshalb werden sie auch nicht helfen.

ein tipp: vorsicht vor süßstoffen !!!! die sind gefährlich und gesundheitsschädlich. davon ist auch noch keiner schlank geworden.

regelmäßig essen, früh nach dem aufstehen ein glas lauwarmes wasser ist gut, schmeckt ja nicht wirklich, aber hilft.

bei heißhungerattacken trinke ich immer eine knorr - gemüsebrühe, das beruhigt den magen und hilft dir, eine gewisse zeit das hungergefühl hinauszuschieben.

dein darm ist dein feind, da ist alles drin, was der körper nicht haben will, was gift ist für ihn, deshalb solltest du dafür sorgen, das er immer regelmäßig entleert wird. bei unregelmäßigem essen wird das nicht gehen und schon hast du wieder ein problem.

viel flüssigkeit, aber nicht cola und solche süßen limos, sondern wasser mit geschmack oder tee - ungesüßt. der reinigt auch noch den körper und hilft deinem darm auf die sprünge.

ich hoffe, ich konnte etwas helfen, da man ja ein wirkliches problem bei die nicht erkennen kann, da ja nur einfach hungerst und futterst, das ist ausgemachter unsinn.

nach 18 uhr nichts mehr essen, bist du ein discofan, dann iß dich vorher richtig satt, das hilft beim durchhalten und schadet nicht, weil du dir die kalorien wieder abtanzt.

viel erfolg.

Dein Körper reagiert auf den Nahrungsmangel - er signalisiert dir was. Hör auf ihn!

Vielleicht nimmst du Süßstoff zu dir. Der stört das Sättigungszentrum und man merkt nicht mehr, wenn man satt ist, ganz abgesehen davon, dass er sehr ungesund ist. Also Hände weg von Aspartam & Co.!

Was möchtest Du wissen?