Warum bleiben viele unsportlich , obwohl training einfach ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin mache ab und an Sport. Habe aber erst mit knapp 18 damit angefangen. Warum? Weil Sport in meiner Familie nie ein Thema war, ich nie gefragt wurde, ob ich mal in einen Verein gehen will, meine Eltern NIE Sport machen, meine Mutter zu faul zum richtigen Kochen ist... All sowas. Ich bin deswegen richtig sauer auf meine Eltern, denn so ab 11 hab ich einiges zugenommen, was mich dann schon etwas belastet hat. Gemacht hat da nie jemand was. Zum Glück wohne ich jetzt woanders. Jetzt klappt es auch mit der gesunden Ernährung und dem Sport machen. Aber in diese Welt muss man auch erstmal reinkommen; zum Glück bin ich etwas "aufgewacht". :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir im Jahrhundert des Überflusses leben. Alles wird einfach und bequem. Man kann sich alles liefern lassen. Fast food, ungesunde Lebensmittel etc. sind eher billig und in Massen vorhanden. Über den Schatten zu springen und Sport zu machen ist schwer und für einige auch nicht von Bedeutung, denn niemand zwingt einem Sport zu machen. Daher ist es einfacher, sich auf die Couch zu "lümmeln" und Chips zu essen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage, ob jemand sportlich ist, beginnt im Kopf.

Wer sich einmal mit der Frage etwas tiefgründiger befasst hat, für den ist die Entscheidung recht einfach.

Tatsache ist: Der Mensch ist in seiner Evolution nicht als jemand geboren, um überwiegend sitzende Tätigkeiten auszuüben, was jedoch heutzutage immer mehr um sich greift.

Dieser Tatbestand gehört nun mal kompensiert.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele sind einfach viel zu faul oder haben keine Zeit. Andere trauen sich das wahrscheinlich nicht zu oder sind zu "schüchtern" um ins Fitnessstudio zu gehen. Ich zum Beispiel hab keine Zeit und mache deshalb ein Workout zuhause und zwar jeden Tag und auch nur die beine und den Po. Ansonsten gehe ich alle paar Tage joggen. 

Hoffe konnte helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie keinen Bock haben oder keine Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat andere Interessen und es gibt eben Leute, die keinen Sport mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlt die Zeit(beruflich,familiär), Behinderung,faul...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil manche einfach keine Lust auf Sport haben und manche schon. Jeder macht und mag das das er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?