Warum bleiben teuren meine Sendungen immer beim Zoll/GDSK hängen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was auf der Zollerklärung des Versenders steht, ist oft genug eine Lüge, um Kopien oder den tatsächlichen Wert der Ware zu verschleiern. Und deine Pakete sind ja auch nicht die einzigen, die der Zoll zu kontrollieren hat. Deshalb dauert es auch einige Zeit, bis du die Sendung erhältst. Der Expressversand bezieht sich nur auf den Transport innerhalb Chinas und nötigt den deutschen Zoll nicht zur einer besonders schnellen Abarbeitung deiner Pakete.

Bis jetzt waren die Angaben immer wahr und keine Lüge, der Preis war auch immer original getreu und ich kaufe keine Fälschungen oder ähnliches.

0

Sein Problem ist GDSK, die einen "Vertrag" mit EMS hat und hier die "Verzollung" übernimmt, egal ob Abgaben fällig sind oder nicht.

Und für diesen "Service" nehmen sie 20 euro aufwärts..

Mit dem richtigen Zoll hat das rein gar nichts zu tun - Natürlich liefert GDSK nach Ihrer "Pseudobearbeitung" an den Zoll weiter - Jedesmal!

Das Problem ist also, GDSK loszuwerden (also EMS nicht mehr zu nutzen) - Dann geht es entweder gleich zum Empfänger oder gleich zum Zoll, wo der empfänger dann ab 22- 150 euro nur die 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt..

0

Du kannst jederzeit "Selbstverzollung" wählen - Aber wenn du lieber die 21 Euro + an GDSK zahlst, dann auch gut, ist ja deine Entscheidung, dann aber nicht darüber aufregen.

http://www.blog.oscg.eu/2011/02/selbstverzollung-bei-der-gdsk/

Am einfachsten wäre es, nicht mehr EMS zu wählen, China Post, ect.. sollte immer gehen und ist auch nicht teurer (sprich kostenlos)

Wie und wo wählt man die selbst verzollung aus?

0
@AliceArts

Lies den Link durch!- Da steht doch alles schwarz auf weiss.

Ist doch nun wirklich einfach beschrieben. Oder warst du noch gar nicht auf www.gdsk.de und hast dich dort eingelesen, bzw. das Merkblatt durchgelesen?

Oder einfach nichtstun und warten, bis die erste Mahnung über rund 5 Euro eintrudelt-  spätestens dann wirst du dich drum kümmern!

Also mehr kann hier keiner für dich tun, wenn du dein Geld GDSK weiter in den Rachen werfen willst, dann mach das..

0

aus meiner sicht nehmen sich der Zoll und die GDSK meine teuren Päckchen raus um das Zoll Geld zu kassieren!!!

ab 22 EUR Warenwert fällt immer 19% EUST an, ab 150 EUR ggf. zusätzlich Zölle.

Weil was ist gefährlich an puppen?

nichts - da dies aber eine Wareneinfuhr aus einem Drittland darstellt, fallen eben Steuern und ggf. Zölle an.

Oder gibt es einen anderen Grund das die packte immer wieder mehrere
Tage dort liegen obwohl sie als Ems (also eine express Sendung) verendet
werden?

Naja, der Zoll muss die Sendung eben auch abfertigen. Das kann schon mal ein paar Tage dauern - Du bist ja nicht der Einzige.

Der Zoll wird deine Pakete genau untersuchen (Wert der Gegenstände mit Rechnung vergleichen) das dauert halt.

Außerdem könnte auch Personalmangel beim Zoll eine Rolle spielen.

Da kommen bestimmt jede Woche hunderte von Paketen an.

Oder gibt es einen anderen Grund

Fehlende CE Konformitäten als Beispiel. Puppen können mit verbotenen Stoffen hergestellt worden und belastet sein. Nicht alles, was man im Ausland dort kaufen kann, darf auch hier eingeführt werden.

Bei diesen puppen wird von denn Händlern darauf geachtet das sie überall hin importiert werden dürfen. Und sie sind glaube ich auch sogar in unterKategorien gelistet

0
@AliceArts

Werde GDSK los und du sparst dir deren Kosten und zahlst nur noch den Zoll, wenn anfallend!

0



aus meiner sicht nehmen sich der Zoll und die GDSK meine teuren Päckchen raus um das Zoll Geld zu kassieren!!!


Ja, logo.

Alle Waren aus Nicht-EU-Ländern sind EuST & Zoll  pflichtig. Was dachtest du denn?

Also ich habe auch schon Sachen für zB 60 Euro bestellt und die werden nie so ausgiebig kontrolliert und da habe ich auch jie GDSK kosten

0

Was möchtest Du wissen?