Warum bleiben teuren meine Sendungen immer beim Zoll/GDSK hängen?

6 Antworten

Der Zoll wird deine Pakete genau untersuchen (Wert der Gegenstände mit Rechnung vergleichen) das dauert halt.

Außerdem könnte auch Personalmangel beim Zoll eine Rolle spielen.

Da kommen bestimmt jede Woche hunderte von Paketen an.

Was auf der Zollerklärung des Versenders steht, ist oft genug eine Lüge, um Kopien oder den tatsächlichen Wert der Ware zu verschleiern. Und deine Pakete sind ja auch nicht die einzigen, die der Zoll zu kontrollieren hat. Deshalb dauert es auch einige Zeit, bis du die Sendung erhältst. Der Expressversand bezieht sich nur auf den Transport innerhalb Chinas und nötigt den deutschen Zoll nicht zur einer besonders schnellen Abarbeitung deiner Pakete.

Bis jetzt waren die Angaben immer wahr und keine Lüge, der Preis war auch immer original getreu und ich kaufe keine Fälschungen oder ähnliches.

0

Sein Problem ist GDSK, die einen "Vertrag" mit EMS hat und hier die "Verzollung" übernimmt, egal ob Abgaben fällig sind oder nicht.

Und für diesen "Service" nehmen sie 20 euro aufwärts..

Mit dem richtigen Zoll hat das rein gar nichts zu tun - Natürlich liefert GDSK nach Ihrer "Pseudobearbeitung" an den Zoll weiter - Jedesmal!

Das Problem ist also, GDSK loszuwerden (also EMS nicht mehr zu nutzen) - Dann geht es entweder gleich zum Empfänger oder gleich zum Zoll, wo der empfänger dann ab 22- 150 euro nur die 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt..

0

Oder gibt es einen anderen Grund

Fehlende CE Konformitäten als Beispiel. Puppen können mit verbotenen Stoffen hergestellt worden und belastet sein. Nicht alles, was man im Ausland dort kaufen kann, darf auch hier eingeführt werden.

Bei diesen puppen wird von denn Händlern darauf geachtet das sie überall hin importiert werden dürfen. Und sie sind glaube ich auch sogar in unterKategorien gelistet

0
@AliceArts

Werde GDSK los und du sparst dir deren Kosten und zahlst nur noch den Zoll, wenn anfallend!

0

Was möchtest Du wissen?