Warum bin ich während der Inkubation einer Grippe immer so zornig und reizbar

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du eine echte Grippe hättest müsstest Du mindestens auf genau diese Grippe abgestimmte Antibiotika nehmen um sie wieder los zu werden. Ich gehe also davon aus dass Du öfter unter Erkältungen leidest. Wenn Du öfter unter Erkältungen leidest ist Dein Immunsystem geschwächt. Das nimmst Du als allgemeine Schwäche wahr. Bei allgemeiner Schwäche steuert unser Stammhirn vergrößerte Aktivität um vor Angriffen im Vorfeld zu schützen da wir zu geschwächt sind um diese abzuwehren.

So. Wie stärkst Du nun das Immunsystem um diesen Unsinn ein für alle Male los zu werden? Das ist einfach und lecker. Besorge Dir vom Discounter Rotbuschtee und trinke täglich einen Liter. Besorge Dir weiterhin für mindestens ein Jahr Grüntee und trinke täglich einen Liter. Ein Teebeutel reicht pro Liter.

Stelle die Ernährung auf vorwiegend vegetarisch, vollwertig und frisch um. Sorge für Abwechslung. Bevorzuge wenn bitte Fisch dem Fleisch. Und wenn Fleisch gönne Dir gute Qualität.

Tue Dir weiterhin den Gefallen und halte Dich täglich etwa eine halbe Stunde an der frischen Luft auf. Ist diese auch noch in der freien Natur um so besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leviathan70 26.03.2014, 11:02

Na ja, wenn man 2-3 mal im Jahr als häufig erkältet ansehen kann, dann danke für den Tipp!

0
dawala 26.03.2014, 13:28
@Leviathan70

Ja. Ich habe keine. Sehr gerne geschehen. Ich finde diese Zustände so überflüssig wie einen Kropf.

0

Du verwechselst da Begriffe, wenn der Hals verschleimt ist die Grippe schon da.

Deine Frage ist sehr gut, mein Mann hat das auch. Ich denk dann immer, meine Güte andere Leute sind auch mal Krank. Er lässt dir ausrichten, er habe volles Verständnis ;)

Auf die Antworten bin ich gespannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leviathan70 24.03.2014, 08:40

Danke für die Berichtigung. ;) Ich dachte, stechender, verschleimter Rachen wäre erst die Inkubation, da noch kein Husten oder verstopfte Nase vorhanden ist. Aber danke - und schöne Grüße an deinen Mann zurück. ^^

0

Jede Krankheit hat eine seelische Komponente, das macht sich z.B. die Homöopathie zunutze um das Mittel auszusuchen, z.B. Bryonia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?