Warum bin ich taub auf dem linken ohr?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

es kann viele Gründe haben, fängt schon damit an was du evtl. beruflich machst mal einen falschen/keinen Gehörschutzverwendet ect. verwendet usw. Aber gehe bitte zum Arzt und lasse es von dort klären es kann eine Entzündung einfach viele Ursachen und Krankheitsbilder geben

alte antwort:

du mußt den vorgang kennen / durchschauen, der sich abspielt. es gibt einen schlauchartigen gang zwischen nasenrachenraum und ohr, "ohrtrompete", der endet am trommelfell. bei druckveränderungen im flugzeug bei start oder landung kann wegen schwellung der inneren schleimhautschicht dieser gang zugeschwollen sein, dann ist eine luftblase zwischen der zugeschwollenen stelle und dem trommelfell eingeschlossen, was am trommelfell zu verschiedenen druckverhältnissen an innerer und äußerer seite führt, dadurch wölbung des trommelfells, schmerzhaft.

was tun dagegen? den gang von der innenseite des kopfes, also vom nasenrachenraum, durch hineindrücken von luft wieder durchgängig machen, so dass dann beide seiten des trommelfells wieder dem gleichen luftdruck ausgesetzt sind, der eben im raum herrscht. und dies durchpusten von luft muss man üben. der halsnasenohrenarzt nimmt dafür ein gerät, mit dem er einfach in ein nasenloch luft drückt, während das andere nasenloch und der mund geschlossen sind. ohne den hno-arzt und sein gerät kannst du es selbst machen, mit übung: atme tief ein, atme langsam und gleichmäßig durch die nase aus, mund zu dabei, und drücke dann langsam deine nase von den seiten her zu, so dass die luft sich in der nase staut - und damit zugleich in dem inneren teil der ohrtrompete. übung ist deshalb nötig, weil die meisten leute reflexartig beim zudrücken der nase zugleich hinten im rachen zudrücken, wie beim schlucken. dann kann natürlich keine luft mehr von der lunge in nase und ohrtrompete gelangen, darum ganz ganz locker und langsam üben und keine andere bewegung machen als das ganz allmähliche zudrücken der nasenlöcher. nach einiger übung gelingt es, und das merkt man daran, dass beim pressenden ausatmen sich plötzlich eine druckveränderung am trommelfell fühlen läßt, weil der zugeklebte gang von innen auseinander gedrückt wurde. mit dieser anleitung habe ich schon manchen leuten nach der landung helfen können, die sind dann immer sehr erfreut.

der vorgang kann auch passieren durch entzündliche zuschwellung des ohrgangs, dabei hilft das empfohlene vorgehen ebenso.

Vielen Dank für diesen Tollen Tipp! Hat bei mir geklappt als ich in der früh auf einem Ohr fast taub war und nichtmehr weiter wusste! :)

0

Bist du ansonsten gesund? Sonst kanns eine Gehörgangsentzündung sein. Kann man ganz leicht testen, wenn das Wattestäbchen nicht reingeht ists das ;) tut abends ein bisschen weh und die Tabletten die ich gekriegt hab waren riesig, war aber nach einer Woche wieder Geschichte.

Bei mir ist es im moment auch so (nur rechts) es kommt bei mir höchstwahrscheinlich wegen wattestäbchen (die ich niewieder benutze) bin auch heute morgen taub wach geworden - hatte totale panik - und ging zum arzt.. der sagte mir mein trommelfell wäre gereit und gab mir tropfen. hab hier grad ne ähnliche frage gestellt und weiß immernoch nicht genau wann es bei mir besser wird.und es kann dir wahscheinlich auch keiner sagen wie es bei dir ist. der einzige der dir das genau sagen kann ist der arzt.

für alle die das jetzt erst lesen: immer sofort zum hno-arzt gehen! sollte es sich um einen hörsturz handeln, bestehen in den ersten 24 h die besten behandlungs- und heilungschancen!

Hatte ich auch öfters, ging aber immer wieder von alleine weg. Einmal hat's länger gedauert, da hat mir der Arzt auch einen leichten Hörsturz diagnostiziert. Bei mir hat er aber nichts gemacht, hat sich von alleine wieder erledigt.

Vermutlich ist nur der Gehörgang etwas verstopft. Bei einem Hörsturz hat man in der Regel auch noch weitere Symptome.

Bei einem Hörsturz ist alles weg, man hört dann nix mehr. DAS ist das Symptom! - Was meinst Du denn mit "weitere Symptome"??? Würde mich echt interessieren.

0

OHHHH das habe ich auch ich war danach ganztaub auch auf dem linken ohr bin es jetzt noch die Ärtzte wissen nicht woran es liegt es kommt nie wieder also das ich hören kann ich wünsche dir was besseres als mir :)

Sofort zum Arzt. Kann ein Hörsturz sein und muss sofort behandelt werden. Es kann aber auch ein Pfropf sein.

Wenn es nicht weh tut dann ist etwas harmloses! Aber bei Hr.Doc. vorbei zu kommen kann nicht schaden!

Ein Hörsturz z.B. tut nicht weh und ist alles andere als harmlos, sondern muss SOFORT behandelt werden! - Bitte schreib hier nicht so einen Müll!! - Diese Plattform heißt Gutefrage, und dazu gehören gute Antworten.

0

Linkes Ohr taub??

Ich war am Donnerstag auf einem Festival und am Freitag morgen war mei linkes Ohr etwas taub. Aber ich kann noch leicht hören.
Es fühlt sich nur etwas taub an..

Gibt es dafür irgendwelche Tipps zur Heilung ?
Würde mich echt sehr freuen!

Was möchtest Du wissen?