Warum bin ich tagsüber immer so müde und nachts so wach?

6 Antworten

Warscheiblich pennst du morgens zu lange dein Körper hat sich an nen falschen Rhythmus gewöhnt steh mal morgens eher auf dann kannst du abends auch gut einschlafen

Geht mir auch so! :D Wenn du einmal zu lange wachbleibst, gewöhnst du dir das an also wirst du praktisch zur menschlichen Eule. :D

Du hast nen anderen Schlafrhythmus! Versuch dich mal dran zu gewöhnen rechtzeitig ins bett zu gehen & aufzustehen.

Weil du Nachts nicht schläfst,sondern über was Nachdenkst was du erzwingen willst,was für dich augenscheinlich Unerreichbar ist,oder geworden ist

Weil dein Biorhythmus nicht in Ordnung ist. Versuch am Tag was zu sein, dann wirst du automatisch abends / nachts müde.

Aus "nicht in Ordnung" würde ich eher ein "umgestellt" machen.

1

Was möchtest Du wissen?