Warum bin ich ständig genervt?

1 Antwort

So lange du auf die Psychotherapie warten musst, könntest du vielleicht ein paar körperliche Ursachen abchecken.
Spontan fällt mir ein:
- mal ein Blutbild machen lassen, mit dem Hausarzt sprechen
- bekommst du genug Schlaf? Ich werde sehr reizbar, wenn ich zwei Nächte hintereinander schlecht geschlafen habe.
- Nebenwirkungen von Medikamenten? Ich persönlich weiß von einigen Migräne-Prophylaxe-Medikamenten, dass sie sehr reizbar machen. Das neueste Video von Mailab dreht sich um psychische Nebenwirkungen der Pille. Und so weiter...

Mein letztes Blutbild ist tatsächlich noch nicht so lange her, aber das kann sich ja ändern und werde das mal abchecken.

Tatsächlich bekomme ich in letzter Zeit recht wenig und schlechten Schlaf, darauf hätte ich aber auch kommen können. Danke dir, das wäre mir echt nicht eingefallen, obwohl das theoretisch recht offensichtlich ist.

Medikamente nehme ich keine regelmäßig, nur ganz selten mal Ibuprofen. Das Video von Mailab habe ich gesehen und auch das über Psychopharmaka, allerdings betrifft mich die Pille nicht, weil ich ein Mann bin und Psychopharmaka oder sonstige Medikamente nehme ich ja keine regelmäßig.

Du hast mir auf jeden Fall super geholfen. Ich werde versuchen, zumindest mal mehr zu schlafen und auch bei meinem Hausarzt ein Blutbild machen lassen.

1

Was möchtest Du wissen?