warum bin ich so schlecht in englisch und wie verbessere ich mein englisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Frage solltest Du als erstes Deinem Lehrer stellen!

Was sind Deine typischen Fehler? Wie würde er Dir raten zu üben?

Und dann kannst Du mit einem Mitschüler, der gut in Englisch ist entsprechende Übungen machen. Und am besten vor der nächsten Klausur mal entsprechende Texte oder Aufgabenlösungen vom Lehrer korrigieren lassen um zu sehen, wo noch Fehlerquellen liegen. Das Problem beim Lesen und Filmsehen ist oft die unbewusste Aufnahme. Man kann danach viel mehr verstehen, aber nicht anwenden, wenn man die Wendungen, Vokabeln, Aussprache etc. nicht bewusst geübt hat. Mit einem Mitschüler könntest Du bewusst üben zu reden, schreiben etc. und hättest gleich Feedback und ggf. auch einen Grund zu reden (Thema).

Du könntest dich ein einen Teamspeak Server chillen und mit Leuten auf englisch reden. Du wirst lachen, aber das machen einige, einfach Teamspeak runterladen, Serverliste auf England /USA stellen (eher USA, Engländer haben einen gewöhnungsbedürftigen Dialekt) und mit denen reden, damit du ein Gefühl für die Sprache bekommst. Wenn du gut reden kannst, fällt es dir leichter Aufsätze zu schreiben.

Klingt jetzt wie aus der 3. Klasse aber schreib mal mit den Vokabeln einen Text in verschiedenen Zeiten. Hilft vielleicht.

Schau dir Filme die du auf Deutsch bereits gesehen hast, in Englisch an. Damit lernst du die Aussprache und auch neue Wörter. Ich persönlich schreibe/telefoniere öfters mit Leuten aus dem Ausland (Murica, polen, England, etc.) , hilft auch deutlich mehr.

Wie man ja sagt, probieren geht über studieren. Du musst es selbst miterleben anstatt es in Büchern zu lesen, weil du dadurch vieles mehr lernst.

Auch kannst du Englische Videos auf Youtube angucken oder Englische Geschichten/Bücher lesen, für xie korrekte schreibweise

Was möchtest Du wissen?