Warum bin ich so empfindlich ängstlicher geworden seit ich Kinder habe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du liebst deine Kinder und willst nicht, dass ihnen etwas passiert. Wenn du das alles hörst, denkst du dir unterbewusst "Das kann auch mein Kind sein" Da wird einem einfach klar, dass man Kinder ein eine oftmals grausame Welt gesetzt hat. Mit Kindern wird man verantwortungsbewusster und macht sich um Dinge Gedanken, über die man sich nie Gedanken gemacht hat.

Stimmt genau!

0
@happyending22

Stimmt, finde ich auch... meinem Mann geht es genauso... er kann z.B. auch keine Berichte über Kinder im Krankenhaus sehen.... Ich finde das auch eigentlich nicht schlimm...

0
@Susie1896

Das Stimmt. Habe auch selbst Angst ins Karussel zu steigen wo es Lebensgefährlich ist. Evtl. weil ich unterbewusst denke das ich noch da sein muss für meine Kinder?

1

Du bist Mutter, all das ist normal, irgendwann wird das wieder wehniger. Aber wenn es Dich tröstet ich habe genau das selbe Phänomen und meine kleine Krabbe ist 1 1/2 Jahre

Was möchtest Du wissen?