Warum bin ich so ein fauler Sack?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil du nicht mal ansatzweise versuchst etwas aus dir zumachen, bist du dir nichts wert oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erziehung… denke aber dass es den meisten Teenagern so geht, nicht allen aber vielen…
Wegen der Erziehung: asiatische Schüler sind oft extrem gut weil sie sehr ehrgeizig sind und so erzogen werden, hart zu arbeiten.
Ich glaube, du musst für dich selbst etwas finden, was dich motivieren kann etwas zB für die Schule zu tun
(ehrlich gesagt habe ich es bei mir selbst noch nicht so richtig gefunden ;D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlekKilkis
09.05.2016, 20:34

das liegt nicht an der erziehung :) meine Eltern haben mich immer früher zum Lernen gebracht , habe viele Bücher gelesen, war auch viel draußen und so...Das hat sich eigentlich auch nicht viel geändert...wenn ich 2 Monate im Urlaub bin (Sommerferien) bin ich in nem Dorf ohne Internet. Das ist kein Problem. Wenn mich jemand fragt, ob ich raus gehen will und was mit ihm unternehmen will, sag ich ja ok kein ding...aber die restliche zeit zocke ich halt... :c

0
Kommentar von Becca22
09.05.2016, 20:37

Das meine ich auch gar nicht… :)
Ich wurde im Prinzip auch so erzogen- und mir geht es auch sehr ähnlich;
Uns wird aber, oder wurde, nicht beigebracht, nur und nur zu arbeiten, nicht aufzuhören bis wir es "perfekt" können und unsere Leistung wurde nicht an die erste Stelle gesetzt

0
Kommentar von Becca22
10.05.2016, 21:31

Spaß, Freiheit, Kindheit, …

0

Setz dir mal Ziele, nicht die ganz großen, sondern kleinere, gut erreichbare. Das daraus resultierende Erfolgserlebnis wird dir gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?