Warum bin ich so depri?

10 Antworten

man ist deprimiert weil man die eigenen wünsche hinten anstellt und viel tun muß was man garnicht möchte, dadurch entstehen depressionen und man hat zu nichts mehr lust und alles kotzt einen an, daher sollte man sich jeden tag eine kleine auszeit nehmen und etwas schönes tun und genießen, das kann man dann auch steigern und man wird dadurch zufriedener und das leben wird auch sinnvoller werden weil das ein kreislauf ist der zufriedenheit mit sich bringt. also jeden tag eine kleine auszeit nehmen, einen kaffee genießen und 10 minuten nur an sich selber denken das leben genießen und sich freuen wie gut es einem doch geht,

Erst Mal herzlichen Glückwunsch!

Dass Du Dich heute deprimiert fühlst, ist ganz normal. Ich fühlte mich auch immer komisch, wenn ich von so einer Fahrt zurück kam und plötzlich wieder alleine zu Hause war. Aber Du hast eine tolle Erfahrung machen dürfen und das ist doch schön. Schau nach vorne und denke dran, wie schön es sein wird, wieder in die Schule zu kommen und Deine ganzen Freunde wiederzusehen.

Alles Liebe zum Geburtstag!! Zu deiner Frage: vielleicht ist dir bei all dem Rummel auf eine Art auch klar geworden, dass wirkliches Glück nichts damit zu tun hat, wie man von anderen gesehen wird?! Das wird sich nämlich immer wieder ändern, auf und ab, das ist normal. Das wichtigste ist, dass du selbst dich magst und zu dir stehst- das kann dir niemand nehmen! Und genau das wünsche ich dir zum Geburtstag, denn es ist das wichtigste für dein Glück :-)

nein das is es nicht weil es mir sowieso egal ist wie menschen über mich denken xD ich bin ein freak und stolz drauf und ich zeig das auch... Und ich bin auch gar nicht der meinung das es egal ist was andere menschen von mir halten... Also gut was sie von meinem aussehen halten is mir egal aber ich will und das will jeder mensch gemocht werden das is so schon immer und wird immer so bleiben.... Wie gesagt gerade deswegen müsste ich ja voll froh sein weil ich von allen gemocht werde

0

Innerer Schmerz ruft körperlichen Schmerz hervor?

Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Mir ging es die letzten Monate schon sehr schlecht und ich dachte es kann eigentlich nicht schlimmer werden.

Doch nun bin ich seit ein paar Stunden eigentlich durchgehend am weinen, bzw Tränen laufen mir übers Gesicht denn zum richtig weinen fehlt mir einfach die Kraft.

Es ist ein misch masch aus innerer Leere und Trauer die ich empfinde :/.

Nun ist aber mein Problem das ich auch körperliche Beschwerden habe. Mir ist schlecht, habe das Gefühl ich könnte mich übergeben und ich hab Kopfschmerzen und ein Druck Gefühl im Bauch.

Ich will dieses Gefühl loswerden, versuche an irgendwas zu denken, was mich glücklich machen könnte, doch momentan gibt es da einfach nichts.

Icj frag mich auch wie meine Zukunft werden soll, denn seit ich 14 bin ist mein Leben eigentlich eine reinste Qual.

Viele Therapien hab ich auch schon hinter mir, erfolglos.

Depressionen wurden mir nie diagnostiziert, damit hatte ich wenn nur kurze Phasen Probleme. Ich war wegen anderer Probleme in Therapie.

Doch ich habe mittlerweile leider das Gefühl, dass die Depressionen mich jetzt auch eingeholt haben.

Wenn ich aufstehe, dann nur zum auf Toilette gehen, essen/trinken und duschen.

Es kostet mich allerdings auch Kraft und ich will wenn ich zum Bad gehe am liebsten gleich wieder liegen.

Ich bin erst 18 Jahre alt und weiß nicht weiter.

Ich hab auch das Gefühl viel zu Emotional und abhängig zu sein. Ich trauer meiner alten Beziehung nach und dies ist auch ein großer Bestandteil weswegen ich so traurig bin.

Ich war nur sehr kurz mit meiner ex zusammen. Und ich vermisse sie seit 3 Monaten so sehr. Und es wird nicht ansatzweise besser. Jeden Tag ist sie mein erster und letzter Gedanke.

Und gerade wo icj das schreibe wird mir auch schlecht, es tut nämlich einfach so weh ohne sie zu sein.

Ich frag mich wie es denn erst wird wenn bzw falls..ich jemals wen anders finde und wir jahrelang zusammen bleiben und es dann kaputt geht.

Ich glaube echt das ich mich dann umbringen würde. Wenn ich nach so ner kurzen Zeit nämlich schon so fertig bin, würde ich es nach jahrelanger Beziehung denke ich erst recht nicht verkraften.

Jetzt hab ich viel von meinen anderen Problemen geschildert doch eigentlich wollte ich nur eines wissen.

Wie kann man diesen schrecklichen Schmerz verlieren? Bzw betäuben, verlieren wird sowieso schwer...

...zur Frage

Weinen wollen, aber nicht können?

So. Da bin ich wieder. Wenn dieses Mal meine Frage gelöscht wird, aufgrund Unverständnis, dann stelle ich meine Ausdrucksweise in Frage.

Da sitze ich wieder. Ganz tief in dem schwarzen Loch der Depression. Ich bin mir sicher. Ich muss weinen und es würde mir so viel mehr besser gehen, aber wie? Ich will weinen, weil sich so viel in mir aufgesammelt hat. Entweder ich weine oder ich lasse das ganze ganz ander raus. Ja, natürlich! Ich gehe laufen.

Gaanz weit weg.

Und nun? Was tut ihr, wenn sich der Kloß im Hals bildet, das Herz sich so verdammt schwer anfühlt und man einfach schreien möchte. Oder doch weinen.

Vielen Dank

...zur Frage

Ich bin in der Klasse nicht Beliebt und will es ändern!

Hallo Leute!

BITTE LIEßT DURCH UND SORRY FÜR DEN DURCHEINANDER.

Ich bin 14 und gehe nächstes Schuljahr in die 8. Klasse.

Ich weiß echt nicht wieso mich fast die ganze Klasse nicht mag.. Viele sagen dass ich Nett bin aber sie geben die Freundschaft auf weil mich ein paar andere nicht mögen.

Ich war bis jetzt fast mit der halben Klasse befreundet und fast alle sagen dass gleiche.. Sie haben Angst dass sie zum aussenseitern werden wenn sie mit mir abhängen.

Ich hab momentan 3 Freunde in meiner Klasse und mit den anderen 2 oder 3 verstehe ich mich gut. Und ne ich kann mich nicht mit der parallel klasse anfreunden weil dort das gleiche problem ist..

Des war so: Ich war letztes Jahr in einer anderen Schule aber da diese Schule nur zur Grundschule geworden ist, bin ich mit meiner ganzen klasse und andere Klassen hierher 'umgezogen'. Und unsere neue Parallel Klasse fragten meine Klasse wie ich so bin da ich immer in einer ecke srand da ich so Schüchtern war. Und meine Klasse hat halt gesagt dass ich unbeliebt bin dass ich doof bin und schei**e und ka was noch. (Obwohl die mich nett finden -.-)

Dann haben mich die Parallel Klasse, 1 Junge meiner Klasse und die 6. Klasse heftig gemobbt. Egal wo ich war die haben mich in Gruppen verfolt die waren 20 oder so.

Nachden die aufgehört haben mich zu mobben (3 aus der achtern (jetzt neunten) Klasse hänseln mich immernoch aber mir ist es egal) hatte/habe ich diese 3 freunden und sonst keinen.

Was kann ich denn machen um Beliebt zu werden? - Ich trage gute (Marken) Klamotten. - Bin Nett (sagen auch viele). - Bin nach dem Mobbing lustiger geworden ( Also ich bin jetzt nicht mehr so Schüchtern). - Schleim mich bei den Lehrern NICHT ein. - Nerve niemanden und beleidige auch nicht oder selten (nur wenn es nötig ist). - Bin sehr Hilfsbereit.

Soll ich die Welt retten um Beliebt zu werden oder was?? o_o'

Danke im voraus :)

...zur Frage

Ich verliere immer und immer wieder die Lebenslust - Habt ihr Tipps?

Immer wenn ich denke mir geht es psychisch wieder einigermaßen gut, zieht mich eine Kleinigkeit runter und ich will am liebsten nicht mehr leben. Das geht schon seit Jahren so und ich will das einfach nicht mehr. Ich habe schon einige Therapien gemacht und egal wie sehr ich mich anstrenge, letztendlich lande ich immer wieder mehr oder weniger am selben Punkt. Was kann ich tun, außer mich umzubringen oder töten zu lassen, dass diese Gedanken aufhören und ich immer wieder so instabil werde?

...zur Frage

Liebeserklärung ja oder nein? Und wie?

Hi. Ich habe wieder ein Problem. Es geht um den Jungen der beliebt ist. Ich würde ihn gerne eine Liebeserklärung machen aber ich bin mir nicht sicher wie ich es machen soll und ob ich es machen soll. Denn wir werden noch lange in die selbe klasse gehen und ich will nicht das er mich aufzieht. Ich glaube wie er reagieren wird. Er wird nein zu mir sagen und es der ganzen Klasse erzählen. Aber das ungewisse macht mich verrückt. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

...zur Frage

Handy Sucht überwinden?

Hallo, ich weiß, dass es echt unnormal dumm ist diese Frage im internet zu stellen, weil ich ja dadurch noch mehr am Handy bin, aber ich weiß nicht, was ich machen soll! Ich bin in der 9 Klasse eines Gymnasiums und ab diesem Jahr ist mein Zeugnis echt wichtig, aber ich habe ein Problem und zwar bin ich total Handy süchtig. Ich lerne fast gar nichts, bisher waren meine Noten noch ok, aber langsam merkt man es... Ich bin fast den ganzen Tag und in der Nacht am Handy. Nur in die Schule und wenn ich 4 mal die Woche Sport mache nehme ich es nicht mit. Oder insgesamt benutze ich es fast nur zu Hause. Ich werde immer depressiver und aggressiver umso süchtiger ich werde. Aber ich weiß nicht was ich dagegen tun kann. Ich nehme mit immer etwas vor, habe aber dann nicht den Willen. Insgesamt geht mein ganzes Leben irgendwie grad den Bach runter, aber niemand merkt es! Ich verzweifel! Habt ihr irgendwelche Erfahrungen oder Tipps? Ich brauche eure Hilfe, BITTE! Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?