Warum bin ich so berührungsempfindlich Fremden gegenüber..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde das absolut normal. Und ich glaube, dass das vielen Leuten so geht, aber nicht alle nehmen das so wahr wie du.

Ob Menschenansammlungen aufm Weihnachtsmarkt, ein voller Bus oder auch nur ein Fremder, der mich streift, ich kann das auch nicht leiden. Ich denke, es hat mit dem "eigenen Raum" zu tun, und du spürst, dass die Grenze überschritten wird. Es ist auf jeden Fall nicht ungewöhnlich und ich kann dir nur zuraten: behalte es bei, du musst dir das nicht abgewöhnen.

Vielleicht kannst du mal versuchen, dich gedanklich in Licht zu hüllen. Dann geht deine Aufmerksamkeit mehr zu dir, als nach außen.

:-) *

Das ging mir früher ebenso, als ich noch mit der Bahn zur Schule fahren mußte. Ich konnte es nicht ertragen, wenn die Bahn rappelvoll war und ich mit anderen in Kontakt kam. Vielleicht weil es wildfremde Menschen, die einen berühren und man diesen gegenüber eben eine Abneigung hat.

Was möchtest Du wissen?