Warum bin ich permanent hungrig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich isst Du das Falsche; Kohlehydrate und Zucker lassen die Energiekurve rasant nach oben schnellen und genauso schnell wieder runter - man kann ständig essen und dabei trotzdem verhungern, weil der Körper keine Nährstoffe bekommt und deshalb dauernd Hunger signalisiert.

Iss mal ein ordentliches Stück Fleisch, nicht paniert, sondern am besten ein Steak oder Fisch oder ein Grillhähnchen mit Gemüse und Salat - dann wirst Du danach keinen Hunger mehr haben.

Keine Nudeln, Brötchen und vor alle keine Softdrinks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Flashback hat nicht automatisch etwas mit Hunger zu tun.
Wenn du ein traumatisches Erlebniss hattest, dann hilft mittel- und langfristig eine Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was isst du, wenn dein Magen immer knurrt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magen knurren hat nicht immer was mit Hunger zu tun. Er knurrt auch wenn er zu viel zu tun hat. Das Hungergefühl ist Kopfsache. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?