Warum bin ich nicht wütend?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist genau richtig, ich freue mich für dich dass es/er dir so egal ist, dass du keine Schmerzen hast :) Meistens passiert das erst nach langer Zeit, dass man loslässt und bei dem Anblick von Ex Freund keinen Schmerz oder Hass mehr verspürt aber bei dir ging es wohl schneller. Ich sage manchmal gerne das es ein Schutzmechanismus vom eigenen Körper ist, dass man iwann für Menschen die einem so sehr wehgetan haben einfach NICHTS mehr empfindet, weder Hass noch Liebe, noch Schmerz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freelikeme
17.06.2016, 02:33

Ja, ich bin auch froh darüber, dass es nicht mehr wehtut. Und mit dem Schutzmechanismus magst du recht haben... Es tut gut, dass sein Anblick mich nicht mehr verletzt.

Danke für deine Antwort

0

Ich würde mir da nicht so Gedanken machen! Er hat richtig Blödsinn gemacht und du bist nicht Sauer oder Nachtragend. Sehen wir es einfach so du bist über ihn hinweg und denk nicht so viel drüber nach und sei offen für neus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit jemandem befreundet, der dir egal ist? Seltsam

Was das andere betrifft könnte man sagen, dass du eben nichts romantisches mehr für ihn empfindest, allerdings geht es hier ja um zwei jahre betrug, als du ihn noch liebtest, was schon ungewöhnlich ist, da nicht verletzt und traurig gewesen zu sein, als du es erfahren hast. Aber wer weiß, vielleicht war da aich nie liebe von seiner seite war da ja zumindest keine, wenn er es gerade mal geschafft hat, 12 monate treu zu sein.

Unterm strich, da dir eh alles egal ist, kannst du froh sein, dass du nicht leidest. Gut für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also irgendwie hört sich das für mich so an, als wäre er während eurer Beziehung, als du noch nix von dem anderen Mädchen wusstest, nicht wirklich Liebevoll mit dir umgegangen. Vielleicht eher immer so auf Abstand gewesen, aber dann wieder ein Tag ganz normal und doch wieder eher auf Abstand? 

Ich hatte mal so eine ähnliche Situation, dass mir meine Freundin komplett egal war, obwohl wir so krass* Stress hatten.

Aber gut, ist trotzdem besser für dich. Vielleicht wusste dein inneres irgendwie, dass da etwas nicht stimmt und hat dich schon lange bevor du es herausgefunden hast, Mental darauf vorbereitet. 


Alles gute Liebes. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freelikeme
17.06.2016, 02:31

Ja, du hast recht. Er war die meiste Zeit über kein liebevoller Freund, einmal hat er mir auch den Arm verdreht, weshalb ich erst einmal Schluss gemacht habe. Aber er meinte es tut ihm so leid bla bla bla... und kam dann auch nicht wieder vor. Er war auch mein erster Freund, weshalb das alles irgendwie schwieriger für mich war nicht wieder mit ihm zusammenzukommen. Aber dann gab es, wie du schon sagst, Tage, da war es wieder ganz normal und er war liebevoll.

Das wird es wahrscheinlich gewesen sein. Es hat mich leider nicht so unerwartet getroffen, wie es wohl sollte...

Danke für deine ernste Antwort :) 

0

Du hast ihn scheinbar nicht geliebt oder bist so arg verletzt, dass dein Unterbewusstsein dich schützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wütend sein, muss man auch lernen.

Und wenn ja: wieviele? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du empfindest keine Liebe für ihn. Ist wahrscheinlich verloren gegangen ohne das du es bemerkt hast. Könnte eine allmähliche Abkühlung gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind dir alle deine Freunde egal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freelikeme
17.06.2016, 02:17

Nein, hierbei geht es nur um ihn.

0
Kommentar von Meela99
17.06.2016, 12:12

es geht nicht um ihre Freunde, Sondern um ihren Ex, der sie verletzt hat

0

Was möchtest Du wissen?