Warum bin ich Nachtaktive?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Scheint als wäre dein schlafrhythmus komplett zusammen gebrochen. Da gibt es verschieden möglichkeiten es wieder zu finden. 

  1. Du versuchst dich mit irgendwas so zu langeweilen das du müde wirst.
  2. Höre Musik die dich zum einschlafen bringt
  3. Ins bett legen augen schliessen oder eine Minuten lang blinzeln im bett bis die augen müde werden.

Die anderen beiden methoden sind drastischere Maßnahmen. Sich selbst zu zwingen den ganzen Tag wach zu bleiben. Gegenbenfalls mit dem Problem zum Therpeuten gehen dem die sachlage erklären er wird untersuchen woran es liegt und vill dir schlaftabletten verschrieben aber welche wo Natürlich sind keine anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das gleiche Problem konnte nachts nicht schlafen musste mir bei meinem Chef deswegen extra die Nachtschichten geben lassen und Urlaub nehmen um das wieder in den griff zu bekommen hab mich wirklich oft gezwungen tagsüber wach zu bleiben nur manchmal gehen einem.halt um 16 Uhr die lichter die aus aber was hilft ist das du jeden abend ne Stunde früher dich ins legst dir ne Serie anguckst die du schon mehrfach gesehen hast prison Break ect.
Also du gehst die erste Nacht um 1 Uhr nachts ins Bett Folge Nacht 24 Uhr 23 Uhr und soweit bis du dein normalen Rhythmus hast das klappt tatsächlich versuch anstatt den ganzen Tag zu schlafen einfach mal dann um 11 aufzustehen oder um 12 damit du meinen Tiefschlaf Punkt erreichst also das die .Körper nur ausgeruht ist und Baldrian hilft da ganz gut bevor du noch zur Schlaftabletten greifen musst nimm lieber Baldrian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das selbe,aber das liegt daran das ich mein schlafrytmus in den Ferien geändert habe,ich muss heute um 7 aufstehen wegen schule und kann gerade auch nicht schlafen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
25.01.2016, 03:41

Ich mache einfach durch du auch? :D

0

Sag das mal zu jemandem, der morgen arbeiten muss und ein ähnliches Problem hat................ .........ich denke, das Wochenende ist dran Schuld, das verschiebt den Rythmus immer so..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
25.01.2016, 03:41

Hoch die Hände Wochenende! 😄

0

Was möchtest Du wissen?