Warum bin ich mit 17 schon komplett unambitioniert und fühle mich wie 90?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Habe soeben die Antwort von meterano gelesen - trifft den Punkt

Du brauchst - erreichbare - Ziele dann wird alles anders.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fällt mir sehr schwer für Dich zu entscheiden, was Dich hinter dem Ofen hervor lockt. Leider bekommt man als Erwachsener nur in Ausbahmesituationen "etwas geschenkt" - z. B. ALG II. Damit sind die meisten aber auch nicht glücklich. Also versuche einen Beruf zu finden, der Dich wirklich interessiert und setze Dich dafür ein. In etlichen Bereichen kannst Du damit auch weiter kommen.

Bin über 70. Ich arbeite noch immer zwischen 5 und 10 Stunden in der Woche. Sicher habe ich einen qualifizierten Beruf. Aber der ist mir nicht in den Schoß gefallen. Dafür musste ich mich anstrengen. Es gab Zeiten, wo ich mehr als 8 Stunden pro Tag arbeiten musste und zeitweilig auch noch Wochenenddienste machen musste.

Du musst es nicht ganau so machen wie ich. Aber ich habe den Eindruck, dass Du schon aufgibst, bevor Du angefangen hast. Das kann zur sich selbst vollziehenden Prophezeiung werden. Davor solltest Du Dich hüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die alternative wäre eine weiterbildung, in deinem fall fachabi. dann studieren, fang an dich zu interessieren, sei neugierig. verfolge, was dich interessiert, such ähnliches oder mehr davon. lern das leben kennen. Du bist jung, du hast zeit dich zu orientieren und deinen platz zu finden. Sei für menschen da, liebe eine freundin, schenke glück. Finde deine Talente, fixier dich nicht zu sehr aufs geld, das macht dich nicht glücklich.  Hab keine Angst vor Anstrengung, sie lohnt sich, denn sie macht dich stärker. Und bei einer Aufgabe, die DU dir ausgesucht hast, wirst du die Anstrengung genießen, je mehr anstrengung desto besser das gefühl, sie geschaft zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist nicht der einzige dem es so geht. Hoff auf nen Lotto Gewinn 😂 Man ist einfach wie ein Sklave der Tag für Tag arbeitet und dann schlafen geht... Und das bis man "in Rente" geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?