Warum bin ich meistens so schüchtern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey:)

Das mit dem schüchtern sein bei Personen, mit denen man nicht so vertraut ist kommt daher, dass du Angst vor denen ihrer Reaktion hast und dir zu viele Gedanken machst, was sie über dich denken. In den meisten Fällen sind diese Gedanken ziemlich unnötig und man denkt viel zu viel darüber nach. Am Besten denkst du nicht so viel drüber nach, was der Andere denken könnte, wir sind ja schließlich alle Menschen und selbst, wenn du mal was Blödes sagst, das passiert jedem und meistens macht man sich selber viel mehr Gedanken darüber, was der Andere jetzt wohl denkt als er es dann wirklich tut.

Glaub mir, ich weiß, dass sowas schwer zu überwinden ist und man kann Schüchternheit auch nicht komplett von heute auf morgen abschütteln -wenn überhaupt. Aber du kannst lernen in bestimmten Situationen z. B. bei einem Vortrag selbstbewusster zu wirken bzw. auch zu sein.

Wenn du mit jemandem redest versuche es zu vermeiden die Arme zu verschränken, da das Ablehnung signalisiert. Durch deine Körpersprache kannst du so viele Dinge signalisieren und du wirst dich auch ganz anders fühlen, je nachdem, ob du aufrecht oder gekrümmt da stehst. Du solltest auch auf jeden Fall deutlich und nicht zu leise reden (solange du den anderen nicht anschreist). Und denk dran, der Andere ist auch nur ein Mensch, es ist absolut kein Problem, wenn du mal was Blödes sagst. Versuch einfach ruhig zu bleiben und dir nicht so viele Gedanken darüber machen, was alles schief laufen könnte.

Es ist schwer, aber je öfter du mit Anderen redest, desto besser wird es. Ich wünsch dir viel Glück dabei und, wenn es nicht direkt klappt, mach dir keinen Kopf. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:32

Danke für deine sehr ausführliche Antwort!.

Naja Gedanken mache ich mir eh immer. Ist einfach so bei mir.

Ich habe halt wie du in deinem Text erwähnt hattest, das ich wenn ich schon rede so unglaublich leise rede, zudem fange ich an immmer an meinen Haaren zudrehen.

Kann man das auch irgendwie sich abgewöhnen oder geht das auch mit der Übung weg?

0

Üben, indem du dich selbst sozusagen "ins kalte Wasser wirfst", d.h., du gibst dir einen Ruck und suchst bzw. beginnst von dir aus ein Gespräch, mit besagten Personen.

Zunächst mal kannst du ja einfach mal "Hi" und "Ciao" sagen, sozusagen als Grus. Später dann frägst du mal, wie ihr Tag so war, wies ihnen geht, ob sie am Wochenende schon was vorhätten und so :) Glaub mir langsam wird es dann immer besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:09

Also, so ein Smalltalk aufbauen?

0

du bist scheinbar ein anime fan.... so wie ich. und ich kenn da viele die ähnliche probleme haben. scheint unter den anime fans nichts ungewöhnliches zu sein. ansonsten kann man da wenig machen ausser sich in situationen zu begeben wo man eben nicht schüchtern sein sollte. damit kann man üben. das habe ich nämlich auch immer so gemacht. mittlerweile komme ich mit meiner schüchternheit gut klar und sie dominiert mein kommunikationsverhalten auch nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:05

 Ja bin ich :P.

Also soll ich einfach mal versuche/ üben, die Schüchternheit abzulegen? Oder wie soll ich diese Aussage verstehen?

ansonsten kann man da wenig machen ausser sich in situationen zu begeben

wo man eben nicht schüchtern sein sollte. damit kann man üben

0

wie gesagt kenne ich ewentuel wird das ja was mit der zeit du konntes narturlich versuchen herrauszufinden ob jemand die gleichen interessen wie du hast sprich animes da musste ne unterhaltung leichter sein ist bei mir so der fall 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:14

Werde ich mal Versuchen, Danke :)

1

Dir bleibt wohl nichts als über deinen Schatten zu springen und den Mund aufzumachen ;)
Viel Erfolg du schaffst das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:01

Versuche ich immer wieder, bekomme in diesen Moment aber gar nichts mehr raus!

0
Kommentar von Linmasee
19.09.2016, 17:02

dann sprich dir vielleicht vorher im kopf vor was du sagen willst

1

da du anime fan bist kann ich dir den anime watamote endfellen da geht es auch um ein madchen was grosse probleme hat sich mit jemandem zu unterhalten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm also ich bin mit 18 auch noch sehr schuchtern aber das nur bei fremnden bei freunden geht es ziemlich gut das wird mit der zeit ansonszen ewentuel mit jemandem einfach uben ne unterhaltung zufuhrn das kann helfen ich wunsche dir alles gute ^-^ ^-^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:07

Wie ich ja schon gesagt hatte, mit meinen Freunden kann ich super reden, da muss man mich teilweise auch stoppen, aber bei anderen bekomme ich einfach rein gar nichts mehr raus.

0

dafur nicht viel erfolg und alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessaahh
19.09.2016, 17:16

Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?