Warum bin ich immer so traurig - was ist mit mir los?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also das kann daran liegen das dir irgendwas vor nem halben jahr passiert ist oder andere auslößer gibt es auch (bestimte vitamine zu wenug etc.). Was dagegeng hilft ist sport machen, gesund ernähren und was mit freunden unternehmen was dir und deine freunde richtig spaß macht was ihr früher schon gemacht habt.

Kommentar von Number7
01.04.2016, 16:47

danke :) das problem ist, dass kch sogar wenn ich mit meinen eltern im urlaub bin und sie mir anbieten gocart fahren zu gehen und schon alles fertig haben, dass ich nein sage, sehr aggressiv werde und einfach weggehe. das macht sie dann sehr traurig und mich hinterher eigentlich auch :(

0
Kommentar von selemin
01.04.2016, 16:51

immer posetiv denken und bitte

0

Klingt nach Pupertären Hormonschwankungen. Auch dir etwas aufbauendes für solche miesen Zeiten und erinnere dich. Deine Hormone nehmen dich nur auf den Arm. Alles Ok, Augen zu und durch.

Kommentar von ValidUsername
01.04.2016, 16:48

Entschuldigung für die miese Autokorrektur^^

0

Immerhin bist du noch in der pupertät . Was denke ich mal auch eine wichtige Rolle spielt , es spielen die hormone eben verrückt zudem ist dir vllt in der Vergangenheit was passiert ? Was dich so geprägt hat für dein Leben oder was du noch nicht richtig verarbeitet hast? Könnte auch eine Möglichkeit sein .. LG

wenn meine analyse falsch is entschuldige ich mich schonmal 

ich denke dein leben ist etwas eintönig und von regeln durchschnitten 

also ganz simple gesagt du musst Sch....se bauen um dein leben wieder zu mögen

einfach etwas draufgengerisch sein

dinge machen von denen du keine ahnung hast 

geh mal paintball spielen 

und die woche drauf zockst du mit freunden 8 stunden am stück wow 

nur so beispiele 

ich bin halt ein junge und auch bischen jünger als du 

aber ich hoffe ich konnte dir ein bischen helfen

LG DVZ

Das kann wieder vergehen, wenn du richtig aus der Pubertät raus bist - mir geht es oft ähnlich. Du sagst, du hast viele Freunde und ein gutes Verhältnis zu deiner Familie. Also vertraue dich jemanden von ihnen an wenn es dir schlecht geht.

Falls es mit der Zeit nicht besser wird, oder es dir so große Sorgen bereitet, sprich mal mit einem Psychologen.

mir geht es manchmal so wenn ich im alltag versauere. du solltest dir etwas spontan vornehmen :) Fahr mit freunden irgendwo spontan hin oder such dir ein Hobby irgdnwas was anders ist als sonst :)

Was möchtest Du wissen?