warum bin ich immer so müde und traurig?

6 Antworten

Hey du, ich kenn das (Mädchen, auch in Pubertät, yay),

kann natürlich mit Pubertät viel zusammenhängen, aber vielleicht kannst du auch mal zum Dok gehen und ein Blutbild von dir machen lassen. Wenn du Eisenmangel hast z. B. bist du auch sehr müde, weil dann auch auf Dauer deine roten Blutkörperchen und so immer weniger werden und dein ganzer Stoffwechsel darunter leidet. Seit ich Eisentabletten und so Zusatzfolgamapräparate oder was das ist nehm, die dir der Dok verschreiben kann, geht es mir wirklich viel besser, man wird im Allgemeinen viel munterer und fühlt sich nicht STÄNDIG so müde (auch wenn wir Teenager sowieso immer schlafen könnten ;D )!

Hoffe dir geht's bald besser!

PS: So krasse, plötzliche Traurigkeit und Weinen ohne Grund kenn ich auch zu gut, aber manchmal tut das eben auch gut und Weinen ist ja gesund, da heulen wir uns die Giftstoffe aus dem Körper ;)

Danke<3

0

Es kann die Pupertät sein, dass durchlebt man einfach.. aber es kann auch ein Anzeichen von Depression sein. Bei mir (Bin weiblich und 20) fing es mit 11 an, man hat es auf frühe Pupertät geschoben, heute steht aber fest: das waren die ersten Anzeichen..weiter beobachten, zur Not mit deinem Hausarzt mal sprechen.

LG

Natürlich, Hormonschwankungen können so ziemlich viel anrichten. Wenn du allerdings dauernd müde/angeschlagen bist könnte das auch ein Vitamin bzw. Mineralstoffmangel sein. Lass am besten mal deine Blutwerte untersuchen, dann bist du auf der sicheren Seite

Plötzliche Traurigkeit :(

Manchmal bin ich einfach ohne Grund traurig... ich weiß nicht warum, und das macht mich dann noch trauriger dass ich anfangen könnte zu heulen :(

Es gibt niemandem, dem ich das erklären könnte... niemand versteht es... keine ersichtliche Ursache, kein Ereignis... einfach Trauer...

...zur Frage

psychisch total am ende, wenn ich müde bin..

hallo, ich bin extrem müde, ich schlafe seit letzter woche schlecht, ich wache nachts immer wieder auf und schlafe schwer ein. am wochenende konnte ich auch nicht ausschlafen, ich weiß auch nicht warum, bin bin aufgewacht und konnte nichtmehr einschlafen..

wenn ich müde bin, bin ich psychisch total am ende, ich bin nur noch traurig und muss an die schei? verganegnheit denken, die war einfach nur schei?e und dann werde ich traurig und wütend und depressiv und alles..

bin ich der einzige, oder ist es normal, wenn man psychisch am ende ist, wenn man müde ist?

was hilft dagegen?

was kann ich machen, damit ich besser schlafe?

ich gehe seit 3 wochen jeden tag laufen, damit ich müder werde..

danke im voraus :)

...zur Frage

Was tun, wenn man psychisch und pysisch müde ist?

Wie kann man dagegen "ankämpfen"

...zur Frage

Nur müde - unglücklich - weinen?

Bin seit ca 3 monaten nur müde und unmotiviert . Bin nur noch am arbeiten . Das einzige was mich glücklich macht ist am Wochenende Party zu machen . Weil da gibts auch Alkohol . Ab einem bestimmten Pegel bin ich dann glücklich . Ist auch nicht normal oder?

...zur Frage

Ich wache Nachts oft auf?

Hi Leute, ich bin 13 Jahre alt (m).

Ich wache nachts ca. 2-3 mal auf. Ich muss entweder auf die Toilette, wo ich dann aber auch richtig muss. Oder ich wache einfach nur so auf. Das ständige aufwachen nervt wirklich, da ich am Tag unausgeschlafen und müde bin. Kennt ihr das oder ist das in meinem Alter normal? Pupertät und soweiter. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?