Warum bin ich immer so müde nach der Schule?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Jana!

Das kenne ich von mir auch.. früher war ich immer so gegen 14-15 Uhr ziemlich müde & träge.. mein damaliger Lehrer erklärte es uns seinerzeit so, dass der Körper sich um diese Zeit in einem "Leistungstief" befindet. Das könnte meiner Ansicht nach SInn machn & es erklären.. Es war bei mir besonders dann schlimm, wenn ich nix zu tun hatte und nur herumsaß z.B. in der Mittagsschule oder so.. ich habe als Abhilfe immer etwas gezeichnet, ein Glas Wasser getrunken & versucht am Unterricht so gut wie es geht mitzumachen bzw. einfach etwas zu reden ------> das hilft, da wirste nicht soooo schnell müde bzw. wieder etwas wach! Oder du läufst 'nen paar Schritte!

Hoffe dass ich dir helfen konnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Girlsattheparty 26.10.2015, 17:39

Das mit dem herumlaufen probiert ich morgen mal thy!

1

Lass dich mal vom Arzt durchchecken, ob du irgendeinen Mangel hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht weil du so zu wenig schlaf hast...aber in der schulzeit ja die ganze zeit beschäftigung hast...und wenn du diese dann nicht mehr hast setzt die müdigkeit wieder ein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe das selbe Problem nach der Schule direkt schlafen gehen :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Girlsattheparty 26.10.2015, 18:50

Na wenigstens bin ich nicht die einzigste Schlafmütze:D

0

Ist oft wenn man zuviel stress hat, ist das vlt das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind viele nach 11-12 Stunden Arbeitszeit in den Betrieben auch. Gewöhnungssache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?