warum bin ich immer müde? ich weiss es nicht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf zum Arzt mit dir. Mir ging es ganz ähnlich und ein Bluttest hat dann einen starken Eisenmangel ergeben. Dann musste ich meine Ernährung umstellen und hab kleine grüne Tabletten namens Ferrofolsan bekommen. Seit dem geht's wieder. Wie von Tagaria schon beschrieben kann das aber alles mögliche sein. Beantworten kann das aber hier wohl nur der Arzt

Das gleiche Problem habe ich auch. Bei mir wurde zwar noch keine Lösung gefunden, aber mein Arzt hat schon eine Menge durchsickern lassen.

Zum einen kann es Jod oder Eisenmangel sein, da kann man entsprechende Tabletten im Drogeriemarkt kaufen. Oder aber du hast was an der Schilddrüse. Das kann dir aber nur ein Arzt sagen. Lass mal dein Blutbild checken. Ein niedriger Blutdruck kommt auch in Frage.

Bei der Ernährung ist es wichtig, langkettige Kohlenhydrate den kurzkettigen vorzuziehen. Das heißt, lieber Vollkorprodukte als Weizen. Der Körper braucht länger um diese abzubauen und sie liefer über einen längeren Zeitraum Energie, anstatt direkt abgebaut und verbraucht zuwerden.

Welches Wasser trinkst du viel, Leitungswasser oder eigener Brunnen ? Dann trink lieber stilles Mineralwasser . Was machst du Tagsüber, Arbeit oder Schule ? Die Müdigkeit hat vieler Aussehen wenn man nichts richtiges zu Tun hat . Somit kann es an Sauerstoffmangel ebenso liegen wie an zu wenigen Blutkörperchen (Anämie), was dann in die gesundheitlichen Gründe hineinreicht, aber noch viele andere Symptome als wie nur die Müdigkeit eine Rolle spielt . Wie auch Kopfschmerzen, Kurzatmig, Blaß usw. das aber wie-derum eine Ursache haben muß die nur von einem Arzt geklärt werden kann . Das Alter, was uns hier fehlt, spielt eine sehr große Rolle, weil man ein Kind nicht gleichwertig behandeln kann wie einen achzigjährigen, aber das weißt du ja .

Es könnte sein das du einen Eisenmangel hast! hatte ich auch mal und da war ich auch die ganze zeit schlapp. Bist du blasser geworden oder sind dir sonst noch irgendwelche Veränderungen aufgefallen?

Es ist schwer zu sagen. Dass du zum Arzt gehst, ist bestimmt das Richtige. Ich hätte jetzt auf irgendeine Mangelerscheinung getippt. Aber da du dich ja gesund ernährst, ist das schwer zu sagen. Da kann dir wirklich nur noch der Arzt helfen

Auf jedenfall zum Arzt ;) Am besten lässt dir mal deine Schilddrüse untersuchen.

Was möchtest Du wissen?