Warum bin ich immer die Böse?

8 Antworten

er will dir damit ein schlechtes gewissen machen. vlt hofft er dadurch, dich zurück zu kriegen oder ausnutzen zu können. nimm besser abstand und klage, wenn nötig, unterhalt ein.

edit: sofern das kind von ihm ist und du überhaupt anspruch auf unterhalt hast. sorry, hab ich blöd formuliert.

Ja ist von ihm ...und mach ich auch

1

Mit seinem Gejammere möchte er Deinen Mutterinstinkt ihm gegenüber bei Dir wecken! Er ist doch klein, hilfebedürftig und unschuldig sowieso! Und das klappt tatsächlich bei vielen Frauen!

Es liegt nun an Dir, ob Du einen echten Partner und ein Kind haben möchtest - oder 2 Kinder - 1 Kleines und 1 Großes ;-)

Ich wünsche Dir starke Nerven ;-)

So sind einige Menschen eben, von denen sollte man sich fern halten, wenn einem das eigene Selbstbewusstsein lieb ist. Setz dich einfach nicht mehr mit seinen Schuldzuweisungen auseinander und betrachte diese haltlosen Aussagen als wertlos.

Sein Ego steht ihm wahrscheinlich im weg. Das Ego will nicht hinterfragt werden. Sonst fängt es an zu bröckeln.

Es könnte auch sein, dass er genau weiß, dass es seine Schuld war aber er wollte wissen, ob er dir einreden kann, dass du die Ursache dieser Situation warst und es dann nochmal mit ihm versucht hättest, wer weiß.

Mach dir über solche Leute keinen Kopf. Früher oder später fällt er aufs Maul und kann dann niemandem unterstellen ihm ein Bein gestellt zu haben.

Er versucht es halt, ist ein Manipulationsstrategie, viele lassen sich in die Ecke drängen.

Was möchtest Du wissen?