Warum bin ich homosexuell wenn ich Vegetarier bin?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In dieser Aussage deiner Mitschüler stecken gleich zwei verbreitete Vorurteile. Es ist echt traurig, was manche behaupten, obwohl (oder weil) sie keine Ahnung haben.

Erstens gehen viele davon aus, dass Fleischverzicht unmännlich ist, weil der Mann Fleisch braucht und immer nur Fleisch isst und Gemüse nur was für Waschlappen ist und Grillen (natürlich nur FLEISCH) ist ja sowieso Männersache... Ist aber absoluter Blödsinn, da eine Unterscheidung zwischen Männern und Frauen zu machen. Wenn überhaupt bräuchten ja wohl die Frauen mehr Fleisch (und Eisen) wegen der Menstruation. Es kann aber jeder ganz gut ohne Fleischkonsum leben. Das hat auch jeder ganz allein für sich selbst zu entscheiden, aus seinen ganz persönlichen Gründen, und es ist absolut unnötig, irgendwelche Schlüsse daraus zu ziehen.

Das zweite unnötige Vorurteil ist, dass schwul gleichbedeutend mit allen möglichen negativen Attributen ist. Das ist aber auch Schwachsinn, weil es da keinerlei Zusammenhang gibt. Der coolste, hübscheste und lustigste Kerl, den ich kenne, ist rein zufällig auch schwul.

Die Leute, die einen männlichen Vegetarier als schwul bezeichnen, denken einfach nicht nach. Mach dir deshalb keinen Kopf, solche Leute gibt es immer.

Und zu deinen Eisenwerten: Als Vegetarier kann man gut über Hülsenfrüchte (Erbsen, Kichererbsen, Bohnen, Linsen, Erdnüsse usw.) an Eisen kommen. Falls das nicht hilft, kannst du auch eine Zeit lang Kräuterblut trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimihermini8
07.11.2016, 13:52

Du hast absolut recht, mit dem was du geschrieben hast!!!!!!!!!!

So ein Schwachsinn, dass man Männlich ist wenn man Fleisch isst.

Sehr viele Extremsportler sind Veganer!!!!!!!!!

Die Leute die sowas sagen haben also überhaupt KEINE AHNUNG!!!!!!!

@AntiAlkohol: Ich finde es sehr gut dass du Vegetarier bist! Du machst eindeutig das richtige und solltest diese Leute einfach nur ignorieren. Denn die tragen im Gegensatz zu dir nichts Gutes für den Planeten bei!!!!!!!!!!!!

Also steh dazu dass du etwas gutes tust!

1

Hallo, 

deine Kameraden scheinen ja richtige Kidsköpfe zu sein. So ging es meinem Kumpel anfangs auch. Es wirkt halt sehr weich und mitfühlend (vorausgesetzt du machst das überhaupt aus Tierschutzgründen). 

Trotzdem hat niemand das Recht dich deswegen zu ärgern. Wenn das deine Kumpanen sind, dann rede mal mit ihnen. Ansonsten wende dich an einen Vertrauenslehrer. Wenn du den Mut hast, kannst du ja auch einen kleinen Vortrag über Vegetarismus und dafür sprechende Argumente halten. Zeige dabei ein paar Schreckbilder und dann dürft sich das normal legen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildTemptation
21.04.2016, 17:06

Durch das Zeigen von ein paar "Schreckbildern" macht man sich als Vegetarier unter Fleischessern aber auch nicht gerade Freunde ;-)

0

Weil die Leute scheinbar keine Ahnung haben was "Schwul" bedeutet. Solche Menschen haben nichts als ignoranz verdient :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe zwar nicht mehr zur Schule, aber ich denke es ist nach wie vor so, dass alles was anders ist erstmal schlecht gemacht wird. Und was die vegetarische Ernährung angeht, so wird die schon immer entweder gemocht oder gehasst. Letzteres meistens von Menschen, die es nicht verstehen wollen oder können, dass man freiwillig kein Fleisch isst. 

Und außerdem ist es leider so, dass das Wort "Schwul" immer noch eine Universalbeleidigung ist. Ergo meinen die wahrscheinlich nicht, dass du homosexuell bist, sondern dass denen, die das zu dir sagen einfach nicht passt, dass du Vegetarier bist. 

Unsere Gesellschaft ist nun mal leider noch stark homophob und so bedeutet "schwul" für viele Teenager eben immer noch folgendes:

  • "mir gefällt nicht was du machst!" = "das ist /du bist schwul"
  • "ich mag nicht dass du Vegetarier bist!" =  "das ist/ du bist schwul"
  • "ich mag dich nicht!" =  "das ist/ du bist schwul"
  • etc.

Im Grunde genommen fällt denen also nichts besseres ein, als dich als "schwul" zu bezeichen, um dich zu beleidigen. 

Und so ganz nebenbei, wenn du durch die vegetarische Ernährung mit deinen Eisenwerten zu kämpfen hast, dann versuche doch z.B. einfach mal mehr Brokkoli, Spinat, Linsen, Nüsse usw. zu essen. Schau einfach mal bei Google nach, welche Lebensmittel besonders gute Eisenliferanten sind, da wirst du feststellen, dass es eine Menge pflanzliche Eisenlieferanten gibt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich auch nicht verstehen ... Ich bin schwul und für mich ist das eine Beleidigung wenn andere das benutzen um jemanden zu ärgern.

Sie sind halt dumm, denken 0 nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiAlkohol
20.04.2016, 08:51

Danke :)

1

Die wollen Dich halt ärgern. Ich weiß zwar nicht, warum eine Ernährung andere was angeht, aber Menschen sind nunmal so. Das Recht über andere zu urteilen, steht eigentlich keinen zu.

Nicht drauf reagieren. ;-) Du kannst schließlich tun was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Schwul" ist derzeit ein gängiges Schimpfwort. Du bist halt anders als die Keffins und Chandtalls. Und das halten die eben nicht aus.

Das hat in diesem Zusammenhang nichts mit homosexuell zu tun.

Denk dir was aus, was du erwidern kannst. "Besser schwul als behindert", ... oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ASmellOfRoses
21.04.2016, 09:30

Ich mag deine Antwort, möchte nur anmerken, dass die Bezeichnung "behindert" in diesem Zusammenhang etwas impliziert, das Menschen mit geistigem Handycap = "Behinderte" in ein falsches Licht rückt...

Nichts ist diesen Menschen nämlich ferner als Vorurteile und Klischees...:)

Ich denke, du hast das nicht in diesem Sinne gemeint - wollte es nur ein wenig zurechtrücken, also nix für ungut...:)

1

Weil Fleischkonsum oft mit Männlichkeit gleichgesetzt wird. Das ist allerdings absoluter Blödsinn. Darauf solltest du nichts geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man muss nicht homosexuell sein um sich vegetarisch oder vegan ernähren zu dürfen. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen die nur um dich zu ärgen weil sie keinen anderen ärgern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wahrscheinlich nichts besseres zutun als andere Leite zu ver******. 

Kann aber auch sein, dass sie Vegetarier mit Hipstern verbinden und Hipster "schwul" finden und dich deshalb schwul nennen.

Ich bin auch Vegetarier, bin aber pansexuell.

Vllt. finden sie, dass die meisten Vegetarier schwul sind. -> was nicht umbedingt stimmen muss ;)

LG Flo :) Ignorier sie einfach, irgendwann hören sie auf, wenn du zeigst, dass es dich nicht mehr aufregt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiAlkohol
20.04.2016, 12:25

Was ist Pansexuell

0

Du solltest das eher von der psychologischen Seite aus betrachten...

Wie einige hier bereits schrieben, ist für manche Menschen alles, was ihrem gewohnten und indoktrinierten Weltbild widerspricht, erstmal etwas, das es abzulehnen gilt !

Im Grunde ahnen viele, dass da was nicht stimmt mit ihrem Fleischverzehr, mit dem "Tiere essen", aber es ist einfacher, diejenigen, die daraus Konsequenzen ziehen, ins Lächerliche zu ziehen, als selbst zu hinterfragen und dem schlechten Gewissen zu folgen...

Fleischessen setzen leider immer noch Viele (vor allem Männer) gleich mit archaischer Männlichkeit, Mut und Toughheit - für mich dagegen ist ein Mann männlich, wenn er Mitgefühl mit Schwachen zeigt, wenn er sich zu weinen traut und zu seinen Gefühlen steht...

Wenn du die tieferen Zusammenhänge verstehen und nachvollziehen möchtest, empfehle ich dir das Buch

"Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen. Karnismus - eine Einführung" von Melanie Joy  und die Seite

"Der Artgenosse" - vor allem seine Videos...:)

Ich finde gut, dass du diesen Entschluss gefasst hast - mach weiter so, quittiere weitere Kommentare mit einem wissenden und gelassenen Lächeln und vor allem: Bleib niemals stehen ! :)

Ach ja: Google nach eisenhaltigen Lebensmitteln:

Z. B. Chiasamen, Sesam, grünes Gemüse, Petersilie usw. kombiniert mit Vitamin C...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du nicht auch vorher schon schwul warst, bist du es jetzt auch nicht.
Vermutlich weil das weich wirkt oder so. Ich sehe das nicht so deshalb kann ich dir das nicht sicher sagen.

Nimm es dir einfach nicht sonderlich zu Herzen (letztlich wäre es auch nicht schlimm wenn du schwul wärst) und reg dich nicht drüber auf. Das würde die nur dazu animieren weiterzumachen.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?