Warum bin ich emotional abgestumpft im Vergleich zur Kindheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir fallen folgende Gründe für "emotionale Abstumpfung" ein:

- Das Leben wird zur Routine, daher fehlt die Aufmerksamkeit für den Augenblick

- Exzessiver Gebrauch von Drogen wie Alkohol oder Kaffee

- Dissonante Lebenssituation/unangenehme Mitmenschen -> man legt sich ein "dickes Fell" zu

- Unehrlichkeit

- Andauerndes Nicht-Zeigen und Verstecken von Gefühlen, Repression

Sicher gibt es noch einige mehr.

Da solche Laster meistens der Erwachsenenwelt zugerechnet werden, ist dieser Vorgang also nicht ungewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, bei mir ist es eher andersrum ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scatha
31.07.2016, 16:30

Du Glückliche !

0

Ist jeder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToniKim
31.07.2016, 13:51

Danke mein Balsam für die Seele ich dachte ich bin alleine.

0
Kommentar von KreativesKind
31.07.2016, 14:00

Nicht jeder. Das solltest du nicht so verallgemeinern.

0

Vielleicht traumatisches erlebnis wie mobbing?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?