warum bin ich ein ernster mensch geworden? karrieregeil?

2 Antworten

ich denke mal, dass jetzt einfach deine zeit gekommen ist, den weg des erwachsenseins einzuschlagen

trotzdem solltest du noch spaß am leben haben.... such dir doch ein neues hobby und lenk dich etwas ab von "ernst sein" :-) oder such dir kindische freunde! die bringen einen IMMER zum lachen und man wird etwas entspannter

Letztendlich formt uns nicht die Zahl, die unser Alter beziffert !

Natürlich werden wir reifer, geformt durch Erlebnisse und Erfahrungen. Auf dem Weg durch die Zeit sammeln wir Erfolge wie auch Niederlagen; wir haben Streß und erleben schöne Stunden - wir verändern uns und das ist durchaus auch ok !

Ich meine Du solltest Dir der Situation klarwerden, die Du als Kind angestrebt hast - auch Du wirst dem Erwachsensein entgegengefiebert haben und sammelst jetzt die Erfahrung, daß die Leichtigkeit des Seins verschwunden ist. Vergiß diese Zeiten der Kindheit nicht, werde Dir aber deutlich bewußt, daß Gestaltungsmöglichkeiten, das eigene Leben betreffend keinesfalls kleiner geworden sind. Es ist Dein Leben, dem Du momentan offenbar eher abwartend gegenüberstehst. Nimm es in die Hand, gestalte es und vor allem genieße es in Wahrnehmung Deiner vollen Verantwortung.

MfG.

PS: ... das geht auch ohne Alkohol ;-)

Was möchtest Du wissen?