Warum bin ich dann nicht Selbstbewusst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Das kenne ich auch. Es gibt dafür verschiedenste Erklärungen. 

Zum einem stärkt sich so das eigene Glücksgefühl und man freut sich, wenn es den anderen besser geht. 

Zum anderem kann es, bei wirklich depressiven Menschen, daran liegen, dass man sich so selbstwertlos fühlt, dass man von den eigenen Sorgen absieht und sie versucht zu vergrößern. 
Man aber nicht will, dass andere genauso leiden- auf der Welt; und so will man denen sehr hilfsbereit gegenüber stehen. 

Auf dich bezogen: Vom ersten Eindruck her scheint es, dass du einfach anderen helfen willst und dich damit selbst in den Hintergrund rückst. 

Ja. Ich stelle mich immer im Hintergrund.

0

Was du eigentlich fragst ist, warum man seine eigenen Ratschläge nicht befolgen kannst...wenn du dieses Geheimnis lüftest, kannst du dich für den Nobelpreis vorschlagen.

Es ist eben etwas anderes fremde Gewohnheiten zu durchschauen, als die eigenen.

Leider sieht sich jeder etwas anders du bist supi konnte dir deine Fragen zwar nicht beantworten aber hoffe das du verstehst das jeder Mensch etwas aderst komisch lustig oder anders lieb als du aber trotzdem ist jeder einzigartig

Was möchtest Du wissen?