WArum bin ich ausgerechnet hier und jetzt geboren?

Support

Liebe/r AlienSquadron,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Und herzliche Grüße

Finn vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Bei jeder Zeugung hat jede Samenzelle eine sehr geringe Erfolgswahrscheinlichkeit, aber die Erfolgswahrscheinlichkeit, dass es eine Zeugung gibt, ist 1. Das ist genauso, wie wenn du ein Scheunentor mit lauter 1 qcm großen Quadraten bemalst und dann mit einem Pfeil darauf schießt. Augrund der allgemeinen Trefferwahrscheinlichkeit von nahezu 1 muss so gut wie sicher irgendeines der winzigen Quadrate getroffen werden, auch wenn für jedes einzelne praktisch ausgeschlossen werden kann, dass ausgerechnet es getroffen wird. Genauso beim Lotto: Die Wahrscheinlichkeit für eine individuelle Zahlenfolge ist winzig, die, dass irgendeine Zahlenfolge gezogen wird, hingegen 1 bzw. 100%.

woher willst du wissen das du diese zeit nicht mitgemacht hast, in der zeit und elend geherrscht haben, vielleicht hast du sie ja mitgemacht und wurdest dann im hier und jetzt wiedergeboren? wer kann das schon sagen wieso er oder sie unbedingt im hier und jetzt lebt? ist das ganze leben nicht nur eine anhäufung von zufällen??

Vielleicht ja auch auf einer völlig anderen Welt in einer anderen Zeit :)

0

du hast es verdient.es gibt keinen zufall ZUR WEITERGEHENDEN ERKLÄRUNG:man braucht viele leben,in die man geht mit einem lebensplan,der das enthält,was man meint,das es einen glücklich macht.

Fukushima/Tschernobyl-Auswirkung der Strahlen auf Tiere?

Also ich habe vor kurzem erfahren, dass ja viele Tiere in den verstrahlten Gebieten leben. Aber i.wie scheint denen die Strahlung nicht viel aus zu machen. In Tschernobyl leben sogar schon Tiere die dort nach dem Atomunglück geboren wurden. Was macht die Strahlung mit den Tieren also genau? Warum können Menschen nicht da leben, wenn Tiere es auch tun?

...zur Frage

Was wird jetzt aus der kleinen?

Vor 2 Wochen wurden Katzenbabys bei uns geboren. Heute haben meine BFF und ich bemerkt dass eine Kitty keinen Schwanz hat. Danach haben wir noch mitgekriegt, dass die kleine auch noch ganz kleine Hinterpfoten hat im Gegensatz zu den anderen. Ihre hinteren Pfoten sind ebenfalls sehr schwach... WAS IST JETZT MIT IHR? WAS SOLLEN WIR TUN? ICh will ihr helfen, sie leben lassen😣

...zur Frage

Warum leben wir? Gibt es da einen bestimmten Grund, weswegen wir Menschen existieren?

Hallo ;) Mich hat mal die frage beschäftigt warum wir eigentlich leben. Wir werden geboren, kommen auf die Welt und dann kommt der schicksal und lässt uns gehen. Also, warum sind wir eigentlich geboren, wenn man sowieso nach einer Zeit stirbt? Warum existieren wir überhaupt? Wir machen eigentlich immer so gut wie das gleiche (fat allen), gehen in den Kindergarten, gehen dann zur Schule und und versuchen unseren Abitur zu machen. Gehen arbeiten und versuchen neue Dinge kennenzulernen. Also warum existieren wir überhaupt noch ?

...zur Frage

Ein Lebewesen hat 1 Milliarde Herzschläge zu leben?!

Das Herz der Etruskerspitzmaus schlägt pro minute ca 1200 mal, das Herz eines Menschen nur ungefähr 80 mal. Im Welt der Wunder Magazin steht, das ein Lebewesen insgesamt 1Milliarde Herzschläge hinter sich bringt und dann stirbt, deshalb lebt die Etrskerspitzmaus nicht sehr lange. Also nun zu meiner Frage: Könnte man sich nicht eigentlcih dadurch das man schon weiß wieviel Herzschläge lang man lebt, ausrechenen wann ein Mensch stirbt? Und sollte dann nicht so gut wie alle Menschen fast gleichzeitig sterben (jedenfalls alle die lgeichzeitig geboren wurden) ?

...zur Frage

Neidisch auf Flüchtlinge?

Hallo Leute,

Mich würde interessieren warum so viele Menschen in der Bevölkerung neidisch auf Flüchtlinge sind? Ich mein diese Menschen haben ihr ganzes Hab und Gut verloren und sind mit den letzten Geldreserven die sie noch hatten nach Europa gekommen. Warum vergönnt man es dann diesen Menschen das ihnen vom Staat alles bezahlt wird also Fahrkarten, Taxi, Handyrechnung, Wohnungen usw. und das sie 399€ pro Kopf bekommen?

Ich kann halt nicht verstehen, warum diese Leute ausgerechnet ERST JETZT sich darüber ein Kopf angefangen haben zu machen das sie auch Geld vom Staat beziehen wollen und all die Jahre zuvor hat man sowas in Facebook und in diversen Netzwerken nichts lesen können und kaum solche Klagen gehört. Jeder einzelne Mensch in DE hat doch das Recht einen Geldzuschuss zu beantragen falls einem wirklich was fehlen sollte.

Ich lese auch oft das viele Menschen sich sorgen um den Wohlstand in Deutschland machen. Aber mal ganz ehrlich, Deutschland ist so stinkreich das sie halb Afrika komplett durchernähren könnte von ihrem Geld und trotzdem würde Deutschland kaum Schulden machen bzw. pleite gehen.

Klar bin ich auch nicht davon begeistert das wir in Europa Zahlmeister sind, aber all die Jahre die an griechische Banken gezahlt wurden, hat keiner so ein Aufstand in Deutschland gemacht das all dieses Geld VERBRANNT wurde. Aber wenn man es für arme Menschen diesmal ausgibt, dann fühlt sich das fast so an als ob der dritte Weltkrieg ausgebrochen ist?

Versteht ihr was ich euch sagen möchte, also warum gönnt man sich nur selbst was, aber anderen vergönnt man ein schönes Leben und möchte ihn gerne leiden sehen.. Woher kommt dieses Denken? Letztendlich sind wir doch alle Menschen bzw. Lebewesen die sich gegenseitig helfen müssen, sonst sterben wir Menschen alle bald aus, falls es mit Hass und Kriegen so weiter geht.

...zur Frage

hartz iv - wie kfz steuer und versicherung und nebenkosten finanzieren?

da ich ja auf hartz iv bin wollte ich mal fragen wie ihr das macht mit kfz steuer zahlen. die ist ja immer im vorraus fällig und kann man erst ab bestimmten betrag in raten zahlen bei finanzamt. also heisst das man muss ja immer auf einen schlag die komplette steuer bezahlen, bei älteren autos können das gut und gerne mal 250 euro sein zum monatsanfang. man kriegt ja aber nur 391 euro regelsatz im monat. davon soll man dann noch energiekosten bezahlen die ja auch immer teurer werden, essen und trinken auch noch und andere dinge. wenn dann auch noch ein auto hinzukommt, die kfz steuer, die versicherung und dann auch noch das benzin, das doch gar nicht weil das geld ja sowieso schon vorn und hinten nicht reicht! ich habe mal ausgerechnet dass das hartz iv, gemessen an den aktuellen lebenshaltungskosten um genau monatlich 313,00 euro zu niedrig angesetzt ist um ein menschenwürdiges leben führen zu können. warum beschwert sich eigentlich keiner über ständig steigende preise? und warum kümmert sich niemand darum dass der regelsatz endlich angehoben wird auf menschenwürdiges leben? ich sehe hier schon menschen in mülleimern greifen die noch vor 3 jahren als dipl. ing. hier um die ecke malocht haben, jetzt aber in china produzieren. wie macht ihr das also mit dem auto? ich sehe so viele andere ausländer die nicht hier in d geboren sind sondern als flüchtlinge kamen im gegensatz zu mir (bin hier geboren) mit grossen mercedes oder bmw herumfahren (teilweise neuwagen). wie finanzieren die das? klärt mich bitte auf! will nämlich auch wieder am leben teilnehmen! gibt es möglichkeiten dass die behörde das übernimmt? einen deutschen führerschein habe ich. möchte ihn gern nutzen und mal wieder menschenwürdig leben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?