Warum bin ich auf einmal so anders?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ja nicht ungewöhnlich für eine 14jährige. Fang an zu meditiere(stichwort om mani peme hung) und achte auf eine vitaminreiche Ernährung, da Vitaminmangel zu den von dir beschriebenen Symptomen führen kann. Sammel weiter Unterschriften, aber schau dir nicht soviele von den Videos an, in denen Tiere schlecht behandelt werden, dass zieht einen doch nur runter. Erkenne, dass Menschen nicht perfekt sind, dass sie teilweise sogar sehr schlechte Menschen sind, aber erkenne auch, dass sie nicht wirklich was dafür können und helfe ihnen lieber auf eine wohlwollende Art und Weise, als sie zu hassen etc.. So wie man in den Wald ruft, so schallt es wieder heraus. Lies Bücher vom Philosophen Markus Wild, der ist Tierethiker und der Ansicht, dass Menschen auch nur Tiere sind (sehr lachs gesagt). Dann verändert sich dein Bild vom Menschen wieder einbisschen in eine positivere Richtung.

Das ist ganz normal, das man sich im sehr verändert und das ist überhaupt nicht schlimm. Es kann daran liegen das du gerade im Jugend-Alter eine Phase durchmachst die sich vllt. irgendwann wieder legt :) Es ist doch nicht schlimm das du dich um die Tiere so schön kümmerst und helfen willst. Jeder Teenie will doch alleine in seinem Zimmer hocken und alleine sein oder nicht ? :D Naja mach dir keinen Kopf, du bist so wie du bist und veränderst dich halt. aber das du keine Freude am Leben hast... wundert mich ein bisschen... Naja vllt. ist es wirklich nur gerade eine Phase :3

Hoffe konnte irgendwie helfen :)

Es ist so, dass es einem in dieser verdammten Welt einfach schwer fällt, Menschen zu mögen. Es fällt einem schon schwer, sie nicht zu verachten. Weil sie so krank sind, so ekelhaft. Ich muss es mal sagen. Menschen sind einfach hier,man kann nichts gegen sie tun. Außer das, was du ja schon tust, und dafür bewundere ich dich. Es ist schwer glücklich zu sein in einer Welt wie dieser. Die Videos brauchst du dir nicht mehr anzuschauen, weil es nicht längerdeine Schuld ist, was darin geschieht. Aber engagiere dich weiterhin dagegen! Ich wünsch dir, dass es dir bald besser geht, denn genau solche Menschen wie du, die selbstlos anderen helfen, die sollten es sein, die glücklich werden. Denn du hast es verdient.

Was möchtest Du wissen?