Warum bin ich schwul wenn ich keine Pornographie gucke oder nicht pervers bin Warum denken leute so Ist das also letzen endes Liebe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt menschen,die so reagieren,weil sie entweder einfach unreif sind oder weil sie es selbst durch die medien oder die umgebung so eingetrichtert bekommen haben...es selbst einfach nicht besser wissen oder das eben als gut und richtig für sich befinden und mögen.die frau,die mit dir mal zusammen sein wird,kann sich glücklich schätzen!ich rede jetzt für mich..denke aber auch,dass es vielen anderen frauen so geht...ich habe nie etwas schöneres erlebt,als mit einem mann sex,erotik und gedanken auszutauschen und zu erleben,der seine eigenen fantasien hat und die welt so aufmerksam ergründet wie du es tust!der eine frau nicht nur anhand ihres körpers anziehend findet..zusammen fantasien auszuleben,erregung zu spüren,einfach,weil man die haut des anderen spürt..sich in die augen sieht..zusammen zu ergründen,was dem anderen gefällt..in verbindung mit den gefühlen,die man zueinander hat..neugierde..pure sinnlichkeit!jedem das seine,aber pornografie beinhaltet das nicht ansatzweise.und selten spiegeln sie die realität wieder..für mich kann soetwas mal anreiz für gewisse fantasien oder fetische sein.aber sie reizen mich selten.meistens entstehen da andere geschichten im kopf..und pervers ist relativ.in der fantasie ist für mich schonmal fast alles erlaubt.und solange ein paar glücklich ist,mit dem was es auslebt,ist doch alles gut..für mich sind das neigungen..und solange sie niemanden seelische schäden zufügen,ist doch alles ok..lass dich von soetwas nicht beeindrucken oder ärgern..steh zu dir!und wie es halt oft so ist..wenn man den leuten nicht nach dem mund redet und nicht der norm entspricht,wird beleidigt.weil es den leuten oft angst macht..vielleicht sogar,weil man etwas ausspricht,was andere sich jahrelang ausgeredet haben,nur um angepasst zu sein und ja nicht eventuell (negativ)auffallen möchten oder sich gegen kritik wehren müssten..weil,normal ist ja das was alle tun oder vorgegeben wird...oder vielleicht auch auffallen könnte,dass sie vielleicht selbst total unsicher im bett sind..oder dass das,was du sagst ja ihren freundinnen gefallen könnte..ich sag nicht,das alle so sind..aber viele.und das mit dem küssen.der nähe..das kommt alles,glaub mir.nicht selten auch erst mit 30.ich kenne zwei männer,bei denen das ähnlich war wie bei dir.ich glaube,wenn du eine frau triffst,die dich auch auf geistiger ebene berührt,wird der rest von alleine kommen.du bist ein toller mensch..lass dir deine eigenschaften bitte nicht kaputt machen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
24.11.2015, 21:47

Kann sein auf jeden fall sind die für mich dumm

Eine Frau die glücklich ist mit mir? Das kann ich mir gar nicht vorstellen so wie ich bin ich meine ist das so speziell was ich an mir habe

Ich war eigentlich nicht gegen Erotisches aber da jeder nur an sex und die speziellen Körperteile denkt ich dachte das berühren und so würde ein Effekt an sich sein das man schon seele spürt alle leute sagen das es eher richtig wäre sich auf die körperberreiche zu konzentrieren und so was

Pornografie ist geschmacklos. Ich habe manchmal Fetische gehabt aber die kann ich anders bekommen und ich finde Erregung kann man sich auch anders holen wenn leute das brauchen

Was ich hasse sind Pornographie , pervers, schleimer, frauneaufreißer und leute die alles tun was die frau sagt weil das macht dieses Beziehungs ding nicht wert es muss doch eigentlich was besonderes sein aber so wie alles es darstellen ist es Hobby übertrieben oder jeder muss das haben ich weiß nicht wirklich so recht

Na ja ich weiß aber trotzdem gar nicht wie Frauen ticken sie sind unberechenbar für mich und ob das denen wirklich gefällt ich sehe ja immer das man speziell oder cool sein muss um sowas zu haben

Küssen ich weiß nicht ich fühle mich komisch weil sowas zu tun ich habe noch nie jemanden geküsst daher wäre das was komplett neues und unheimliches

Ob wirklich alles kommt weiß ich nicht aber ich lasse mich nicht von denen beeindrucken ich überlege nur ob es vielleicht an mir liegt oder na denen oder allem allgemein ich weiß nicht

0

Die Kerle in deinem Umfeld übertreiben natürlich sehr und benehmen sich ziemlich kindisch.

Ich muss aber auch sagen, dass du wohl ein recht verklärtes Bild von Sexualität hast.

Nur weil man jemanden attraktiv findet, ist man nicht gleich pervers.

Und nur, weil jemand dich attraktiv findet, bist du kein Angeber (schließlich machst du dich ja nicht extra dafür schön, sondern ist nur die Auffassung deines Gegenübers).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 16:57

Ja aber das zeigt doch nur da der körper wichtig ist alles andere egal also ist es theoretisch pervers

Ja aber dann bin ich wieder nur wegen mein aussehen also was soll mir das helfen

AUßerdem nennt man mich play boy was kilingt wie so einer der anbaggert und ganz ehrlich ich weiß nicht warum das immer so ist

Wenn das verklär ist was ist denn sexualität dann ? Ist dch eh nur befriedung und das wars so kommt es mir rüber die typen die ich kenne sagen es macht spaß und die haben schön reingehauen aber es ist nur der sex der sie interessiert

0
Kommentar von sepki
20.11.2015, 17:19

Das ist nicht gleichbedeutend, dass nur der Körper wichtig ist.

Man muss aber anerkennen, dass das Aussehen auch ein Faktor ist. Aber einer von vielen. Natürlich macht auch der Charakter sehr viel aus.

Bevor man aber den Charakter und die Persönlichkeit kennenlernt, sieht man erstmal nur den Körper, das ist eine Tatsache.

Und es liegt auch im Bewusstsein und in der Natur das Aussehen zu bewerten.

Es ist aber weder pervers noch verwerflich, einen Menschen objektiv oder subjektiv schön und attraktiv zu finden (in dem Kontext ist wirklich einfach nur schön gemeint!).

Für mich ist übrigens auch uninteressant, wie dich andere sehen. Wichtig ist eher, wie du dich selber siehst.

Sexualität ist nicht einfach nur Befriedigung und fertig. Sexualität ist auch Partnerschaft. Es ist auch sich gemeinsam mit dem Partner wohl zu fühlen. Es kann auch zur Sexualität zählen, eine gesunde Beziehung zu führen.

0
Kommentar von sepki
20.11.2015, 17:53

Die Partnerschaft ist dann gesund, wenn man auch was dafür tut.

Nicht jede Beziehung muss also per sé gut sein.

Hab ich was selbst schon ausprobiert ? Weiß grad nicht was du meinst.

So unattraktiv kannst du ja nicht sein. In der Frage sagtest du ja, dass du von anderen als attraktiv bezeichnet wurdest.

Wenn du dich mit dir alleine nicht wohl fühlst, ist das Problem eher bei dir drin zu finden. Die Frage ist also eher, woher das kommt.

0
Kommentar von sepki
20.11.2015, 20:04

Ja, Ich bin in einer Beziehung in der ich auch Sex habe, da ist nichts perverses dran.

Nur weil man sich selbst als halbwegs gut aussehend befindet, ist man nicht gleich ein Narzist.

Denke du hast wohl eher ein Problemchen mit deinem Selbstbewusstsein bzw Selbstwertgefühl.

0

Ich finde es überhaupt nicht schlimm,bei uns an der Schule reden die Jungs nur über Mädchen Ärsche und Brüste und aus diesen Grund versuchen die Mädchen ihren arschh zu zeigen , damit die Jungs denen Aufmerksamkeit schenken . Sowas ist doch einfach ekelhaft ! Es Gibt auch wichtigere Dinge im Leben ,als sich solche Dinge an zu gucken. Darf ich fragen wie alt du bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 00:34

18 und na ja ich finde nackt sein nicht schlimm aber ich bin nicht pervers drüber

warum soll ich jemand anders beim sex zuschauen?

0

Nö,würd ich jetzt nicht denken.Und es gibt auch genug Mädchen und Jungs,die nicht nur auf Sachen wie Pornographie achten.

Respekt an dich,dass du einfach du bist.

Aber du musst dich auch nicht schlecht fühlen,wenn du deinen eigenen (sexuellen) Interessen folgst. Ist ganz normal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 00:29

Ja das macht mich auch zu diesen leuten weil die dass machen und außerdem will ich nicht in so ne poronographische welt

diese typen die ich gesehne haben waren einfach ranzig aber danke dass du mich respektierst

1

An Sex ist nichts pervers. Du hast einfach nur ziemliche Hemmungen auf dem Gebiet würde ich sagen. Deswegen bist du nicht schwul.

Mach dir keine Sorge, du wirst noch anfangen dich für Frauen zu interessieren. Oder für Männer. Jedenfalls wirst du es dann wissen, ob du hetero oder homo bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 00:27

Ich bin nicht homo das weiß ich auf keine fall bin schwul

Eigentlich will ich mich für Frauen interessierne aber ich seh nr sexabhängige die an sex wollen und männer kommen eh mit ihrer perversen nummer und alle weggenommen das erspar mich das ist gar nicht so toll mit beziehungen

0

Nein.. Ich finde pornografie auch extrem abartig..
Klar ich jin eine junge fraz, aber viele mädels geben es nurnnicht gern zu, dass sie darauf stehen oder zumindest auf nacktbilder von kerlen..
Ich kann damit allerdings nichts anfangen..

Keine ahnung warum heutzutage alle so sind.. Komisch, wenn kerle in gegenwsrt einer jungen frau über ihre selbstbefriedigung reden.. Naja

Ich kann dir sagen: mädchrn stehen vielleicht auf perverse, lüsterne, notgeile typen..
Frauen stehen auf gentlemen, die erst im bett wild werden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 00:31

Na dann weiß ich dass die sowas wie mich nicht brachen ich wollte mal sex haben aber ich will nicht wie diese typen sein deshalb lass ich das ganz ehrlich wenn alle frauen nur dass wollen dann ist beziehung nur wie slebstbefriedun und das wars

Zum glück stehen die nicht auf nen lappen wie mich das ist vieleicht sogar gut

0

Du scheinst ein wenig verklemmt zu sein, wenn ich das lese.

Sieh es locker ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
20.11.2015, 00:29

Wie soll ich da locker bleiben?

0

Was möchtest Du wissen?