Warum bietet sich ein Impedanzwandler/Spannungsfolger bei der Spannungsmessung eines Kondensators an?

3 Antworten

Die meisten Messgeräte haben einen Eingangswiderstand von rund 10 MOhm, das ist normalerweise hoch genug, um in der Praxis zu messen. Einige gute Multimeter bieten auch einen Hochimpedanz-Modus an, bei dem der Eingangswiderstand in die Gigaohm geht. 10 MOhm sind aber bei manchen messungen eben nicht zu vernachlässigen, daher der externe Spannungsfolger. 

> (idealerweise auch unendlich wie beim OP), wo ist da jetzt der Unterschied?

In der Differenz zwischen ideal und real existierenden Messgeräten.

Was ist normal? Ein Zeigermessinstrument braucht zumindest noch etwas mehr. Auch wenn darin eine Batterie zum Leistungssteigern ist.

Die Batterie wird für Ohm-Messungen gebraucht, weil das Gerät selbst einen Strom erzeugen muß.

0
@weckmannu

ja. zumeist. Gab aber auch schon welche zur Messverstärkung.

0

Warum hat eine Fernsteuerung eines ferng. Autos mit einer Batterie von 9Volt nur eine Reichweite von 10-15m und ein Walkie Talkie mit ca.4Volt 5km Reichweite?

...zur Frage

Fahrrad : Halogenbirne der Vorderlampe ständig kaputt.

Hallo, bei meinem Fahrrad geht alle 2 Tage die Halogenbirne vorne kaputt. Fast 2 Jahre gab es keine Probleme (waren die Orginalen). Jetzt hab ich Marken-Halogen-Birnen gekauft, die aber wie gesagt ständig durchbrennen. Ich kann mir vorstellen, dass das mit einer hohen Spannung im Stromkreis zusammenhängt (..bin in der Regel schon flott unterwegs).

Ich habe gehört, es könne etwas mit dem Überspannungsschutz zu tun haben. Leider kenn ich mich in der Materie überhaupt nicht aus...und wäre deshalb für eine präzise Schritt-für-Schritt Erklärung sehr dankbar.

...zur Frage

Wieso muss man LED Lampen so aufwendig kühlen wie z.B. LED Autoscheinwerfer mit Ventilatoren usw.?

Kann mir das mal bitte jemand auf "Sesamstraße-Niveau" erklären. Bitte nicht mit Formeln. Ich bin kein Elektrotechniker. Ich verstehe den Teil nicht, da bei LEDs ist doch der Wirkungsgrad für Licht viel viel höher als bei einer normalen Faden Glühbirne. Ich verstehe nicht das die LEDs so viel energieffizienter sind, wenn doch so viel Verlust durch so eine extreme Abhitze entsteht diese Energie wird doch dann nicht in Licht umgesetzt.

...zur Frage

Verschiedene Spannungsarten, Erklärung?

Ich verstehe nicht so ganz, wie sich die Elektronen verhalten müssen, um z.b. eine Rechteckspannung zu erzeugen.

Man kann ja heutzutage praktisch alle ''Formen'' auf einem Oszilloskopen ''bewundern'', wie verhalten sich aber die Elektronen?

z.b bei einer Rechteckspannung und bei einer Dreieckspannung

...zur Frage

Welche Kopfhörerimpedanz ist richtig?

Hallo zusammen,

im Bild seht Ihr einen einfachen Kopfhörerverstärker.

Dieser soll einen DT100 von Bayerdynamik antreiben.

Nun weiß ich aber nicht, für welche Impedanz ich mich entscheiden soll, entweder 16 Ohm oder 400 Ohm.

Könnt Ihr mir sagen, welche Kopfhörerimpedanz optimal zu dem Verstärker passt?

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Welche Sicherungen braucht man, wenn man maximale Anforderungen an die Sicherung von 230 A bei 600 V für 20 sec hat?

Hallo, ich bin leider ein wenig unerfahren was die Elektrotechnik angeht. Hier meine Frage: Welche Sicherungen braucht man, wenn man maximale Anforderungen an die Sicherung von 230 A bei 600 V für 20 sec hat/haben soll? Bzw. welche Sicherungen empfehlen sich? Und wo bekommt man solche Sicherungen? Wie gesagt, ich bin hier neu auf dem Gebiet und versuche mich ein wenig reinzufinden. Vielen Dank für eure Tipps! Ich weiß das immer sehr zu schätzen.

Nur für den Kontext: es geht um ein elektrisches Auto, das im Rahmen eines Projekts gebaut wird. Die Sicherungen sind für den Akku bestimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?