Warum bieten Autoteilgeschäfte Teile ohne Zulassung für die StVo an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Offiziell, weil es ja auch Kunden aus dem Ausland gibt, bzw. die ihre Autos ins Ausland bringen möchten, wo diese Teile unter Umständen zugelassen sind. Inoffiziell, weil es hierzulande Leute gibt, denen Zulassungsregeln egal sind. Sie bauen einfach die Teile an ihr Auto, die ihnen gefallen. Bevor sie dann mit dem Wagen zur HU fahren, bauen sie sie einfach wieder ab.

Weil es genauso ein Markt ist, der Geld bringt. Kann ja auch ein Showcar sein das damit ausgerüstet wird. Es muß aber überall der Hinweis draufstehen daß es im Bereich der STVO nicht zulässig ist.

Die Herstellung und der Vertrieb solcher Teile ist ja nicht illegal bzw. verboten. Nur die Inbetriebnahme oder der Einbau sind nicht erlaubt. Siehe: Radarwarnanlagen.

Was möchtest Du wissen?