Warum bezeichnen Wissenschaftler die Lunge als Ort des gasaustausch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, so wie ich das noch in Erinnerung habe, findet in der Lunge der äussere Gasaustausch statt und in den Zellen der innere Gasaustausch. Bitte Korrigiert mich wenn ich das in falscher Erinnerung habe.

Jedenfalls heisst das Gasaustausch (physikalischer Begriff von Atmung), denn wie schon der Name verrät, findet dort der Austausch der Gase statt. Genauer gesagt vom Sauerstoff (O2) und vom Kohelnstoffdioxid (CO2).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Pneumologe aber ich denke mal aus dem plausiblen Grund weil in der Lunge Sauerstoff in CO2 umgewandelt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?