Warum bewegen Babys ihren Mund, ohne etwas zu sagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Bewegen des Mundes ist ein angeborener Affekt (wie Lachen, weinen, Wut ausdrücken usw.) und gehört zu den Fähigkeiten mit dem ein Mensch geboren wird. Die dazugehörige Artikulation muss ein Kind trainieren. Schau mal ins Inet unter angeborene Affekte wenn du Interesse an dem Thema hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Training der Mundmuskulatur, würde ich sagen.

Das Nachahmen sowie saugen dienen dazu, später mal sprechen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die "üben" das Sprechen, sie können es nicht, wollen jedoch und bewegen deswegen den Mund (wie sie es vorgemacht bekommen). Die "Sprachfunktion" muss erst angelernt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie lernen ja durch den Erwachsenen und machen alles nach was der jenige vor ihm macht. Fuchtelst du mit den Armen macht es das kind nach und so auch mit dem Sprechen. Sie haben es gesehen und wollen sich anpassen und machen es nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ahmen die Erwachsenen nach und üben so für später...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?