warum bestraft Gott einen mit Gedanken oder ist es der Teufel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Gesundheits- und Krankenpfleger und arbeite in der Psychiatrie. Unabhängig von meiner Profession, ist es mir nicht Möglich dir eine treffende Diagnose zu dem von dir beschriebenen Krankheitsbild zu nennen.
An eine übernatürliche Bestrafung in diesem Sinne glaube ich persönlich nicht.
Verhaltensauffällig bis hin zum Wahnsinn verfallen, waren auch große Köpfe wie Albert Einstein.
Wenn du wirklich an dem von dir beschriebenen Zustand etwas ändern möchtest, ist Isolation jeglicher Art kontraindiziert. Eine vertrauensvolle Beziehung zu einem Therapeuten wäre förderlich. Wahrscheinlich liesse sich die Symptomatik auch durch eine Pharmakotherapie reduzieren.

In jedem Fall wünsche ich dir eine gute Besserung und hohe Lebensqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leger21
20.07.2016, 12:42

Du bist echt die beste hier und noch eine hübsche dazu! Viel Glück in deinem Berufsleben! Ohne euch Krankenpfleger wären Patienten sehr arm dran! :)

0

Niemand wird dir in Internet eine seriöse Diagnose geben können.
Eine Möglichkeit, seine eigenen Gedanken unter Kontrolle zu bringen ist das Jesusgebet - sowie andere Methoden der Meditation. Wenn dich das näher interessiert google beispielsweise "Sabine Bobert". Sie hat einige Vorträge auf YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leger21
20.07.2016, 12:36

ich will auch keine Diagnose haben, vielleicht stellen die Psychater Diagnosen nur aus Profitgier, je mehr kranke Leute unter Ihnen desto mehr Geld können die von der Krankenkasse abzweigen!

0
Kommentar von Eselspur
20.07.2016, 23:59

hör dir einen Vortrag von Bobert an!

0

Hört sich nach einer Zwangserkrankung an. Vielleicht solltest du eine Klinik erwägen. Gott hat damit nichts zu tun, auch nicht der Teufel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leger21
20.07.2016, 12:38

natürlich hat einer von den beiden was damit zu tun! Alles sind wir Menschen von einem Ursprung! Aber da müsste ich die Zeugen Jehova fragen warum Gott andere bevorzugt und andere benachteiligt! Lange Geschichte!

0

Ganz ehrlich: War hier eine echte Frage vorgesehen oder nur ein Philosophischer Gedanke?
Denn wenn ich deine "Frage" durchlese ergibt sich mir keine typische Frage, zumindest denke ich eher das du einfach irgendwas schreiben wolltest und per Copy&Paste hier eingefügt hast.
Berichtige mich bitte falls ich hier falsch liege und stelle dann deine Frage auf einem normal verständlichem Level

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leger21
20.07.2016, 12:39

Was ist Philosophie, mir wurde schon oft gesagt warum ich nicht Philosoph werde?

0

Was möchtest Du wissen?