Warum bestehen sprengstoffe meist aus O,H,N und C?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die chemie wird in der regel in zwei große bereiche  unterteil. das eine ist die anorganik, das zweite ist die organik. in der organig bestehen die moleküle grundsätzlich aus kohlennstoffketten (C) an denene Wasserstoff(H) hängt. z.B. butangas

bei vielen dieser verbindungen sind noch sogenannte heteroatome im spiel. das wären z.B. sauerstoff O, Stickstoff N Schwefel S Chlor Cl

bsp für kohlenstoff ketten mit sauerstoff  wären z.B. alkohol oder essig

was du brauchst is tein stoff, der bei einem geringen impuls stark exotherm reagiert. und das in sehr kurzer zeit.

wenn holz verbrennt, gibt es auhc eine ganze menge energie ab, aber das über einen langen zeitraum. wenn es die energie innerhalb von sehr kurzer zeit abgeben würde, wäre es eine explosion


 diese elemente sind alles andere als selten und sind in 10000enden von organischen verbnindungen zu finden.

Fut241907 17.01.2017, 16:59

Also eine Verbindung dieser Stoffe hat den Grund ,weil sie zusammen sehr exotherm reagieren richtig ? Und wie sieht es aus kann man jedes Sprengstoff nur durch Feuer entzünden oder was ist mit Druck Schlag etc ?

0
quanTim 17.01.2017, 18:25
@Fut241907

exotherm und spontan.
es gitb auch explosive stoffe wie z.B. acetonperoxid (enthällt C,H,O) da reicht schon geringe schwankungen der temperatur oder minimale erschüterung, z.B. wenn man den behällter auf den tisch abstellt, und schon explodiert es

0

In Sprengstoffen sind Verbindungen von N mit O. Die Bildungsenthalpien solcher Verbindungen sind positiv=instabil. Reagiert das, bildet sich z.T. sehr stabiler N2, außerdem CO2 (energiearm).

http://www.seilnacht.com/Lexikon/dhtabell.htm

Anders gesagt: in ein und demselben Molekül starkes Oxidations- und Reduktionsmittel.

Wenn man Sprengstoff zündet kommt es zu einer ganz schnellen Oxydation. Eine langsame Oxydation ist Rosten. Ein brennendes Papier oxydiert schnell.

Die dabei entstehende Schockwelle breitet sich aus und wenn diese Schockwelle eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht spricht man von Detonation. TNT z.B. detonniert mit einer Druckwelle von 6.900 m/s - zum Vergleich: der Schall breitet sich mit 340 m/s aus!


Fut241907 17.01.2017, 16:21

Ja warum enthält sprengstoff diese chemischen Elementen 

0

Was möchtest Du wissen?