Warum bestatten wir unsere Toten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tote zu beerdigen ist ein Teil menschlicher Kultur und Intelligenz. Vorsicht:auch Tiere (Affen, Elefanten) trauern wochen- oder jahrelang um ein totes Tier. Aber der Mensch ist in der Lage, sowohl die Gesetze der Hygiene zu erkennen, als auch den Verlust als Zeremonie zu verarbeiten. Tiere trauern auch, aber beerdigen nicht. Der Mensch erkennt den Spirit und die Notwendigkeit, für Hygiene. Außerdem will der Mensch auch Jahre später noch wissen, das hier, diese sterblichen Überreste, sind mein Angehöriger (und nicht jemand anderes). Die Identität dieser einzigartigen Person, die verstorben ist, bis über den Tod hinaus festzulegen, vermag nur der Mensch durch das Mittel der Beerdigung. Gäbe es diese nicht, bestün-den für die trauernden Angehörigen unter Umständen Zweifel, anhand der Gebeine festzustellen, ob es wirklichen deren Angehöriger war ? Das könnte auch schwere Krankheiten der Angehörigen auslösen. Deshalb wurde ein Ort der Trauer und der nachhaltigen Identität der Toten geschaffen. LG  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seuchenkontrolle und um sich aus emotionalen Gründen noch einmal zu verabschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie sonst anfangen zu stinken und Raubtiere anlocken.

So hat es zumindest wohl mal angefangen. Inzwischen ist ein Grab auch ein Ort, wo wir des Verstorbenen erinnern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ne Tradition aus der Urzeit... Man will den Toten damit noch ein letztes Mal Aufmerksamkeit schenken. Und dass in Ehre und Ruhe ihre Körper zerfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was wäre denn deine alternative? irgendwo stapeln?

denk auch bei aller pietätlosigkeit auch mal an das hygienische problem, wenn leichen überall herumliegen und verwesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MARLBOROpink
23.04.2016, 17:52

Es gibt ja Alternativen dazu, für welche man keine Leichen im Boden einbuddeln müsste. Es geht hier aber um die Variante dass man eben Leute einbuddelt und warum man dies tut, obwohl man sie auch z.Bsp. einäschern (also einfach verbrennen) könnte.

0

Wirklich eine interessante Frage. Es ist etwas religiöses. Manche Wissenschafter sehen diesen Totenkult als größten Unterschied zu den Tieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?